Für die internationale Expansion

Geldregen für chinesische Bike-Sharing-Anbieter

Sind Mobike-Leihräder bald auch öfter in Europa zu sehen?

Der chinesische Bike-Sharing-Markt bewegt sich in Dimensionen, die aus europäischer Sicht fast irreal anmuten. So konnten die beiden Marktführer Ofo und Mobike zuletzt sehr hohe Geldbeträge von teilweise bekannten Investoren einsammeln. Dieses Kapital soll auch für die internationale Expansion genutzt werden.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und sechs Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de