Nicht StVZO-konform

ZIV gibt Handlungsempfehlung zum Umgang mit getunten E-Bikes

Handlungsempfehlungen für Fahrradhändler

Von Seiten des Fachhandels wird häufig die Frage gestellt, wie er sich verhalten soll, wenn ein „getuntes“ E-Bike/Pedelec von einem Kunden zur Wartung oder Reparatur vorgeführt wird. Der Zweirad-Industrie-Verband hat die nachfolgende Handlungsempfehlung erarbeitet. Diese soll dem Fachhändler hierbei eine Hilfestellung liefern.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und sechs Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen