Pedersen-Pionier und Fahrrad-Enthusiast:

Kalle Kalkhoff ist gestorben

Kalle Kalkhoff ist gestorben.

Traurige Nachricht aus Oldenburg: Kalle Kalkhoff ist gestorben. Die Fahrradbranche verliert mit ihm einen Fahrrad-Enthusiasten, der sich nicht nur als Wegbereiter für Pedersen-Fahrräder in Deutschland einen Namen gemacht hat. Kalkhoff war auch Gründungsmitglied des VSF. In einem Nachruf sagt VSF-Geschäftsführer Albert Herresthal: „Jeder, der Kalle hat kennen lernen dürfen, weiß, dass er ein ganz besonderer Mensch war: Leidenschaftlich fürs Fahrrad, liebevoll, offenherzig, gesellig und meist auch positiv gestimmt. Er war dankbar dafür, dass ihm nach seinem schweren Unfall vor zig Jahren ein zweites Leben geschenkt war. Er hat sein Leben genossen so lange es ging- und sich dabei nicht geschont. Wir werden Kalle Kalkhoff sehr vermissen.“

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und sechs Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de