SCOTT Sports SA in Givisiez

SCOTT Sports SA

Route du Crochet 17
1762 Givisiez

Tel +41 (0)26 460 16 99
Fax +41 (0)26 460 16 88

Email: switzerland@scott-sports.com
Homepage: www.scott-sports.com

Benachrichtigen Sie mich bei Meldungen zu diesem Unternehmen.
Benachrichtigen Sie mich bei Stellenangeboten zu diesem Unternehmen.
Benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren zu Meldungen zu diesem Unternehmen.

Meldungen



Scott hat eine neue Hauptzentrale bekommen (05.06.2019)

Sieben Stockwerke, 50 Konferenzräume, 4.000 Quadratmeter Showroom, Platz für bis zu 600 Arbeitsplätze. Das ist die neue Firmenzentrale von Scott in Givisiez in der Schweiz. Nach einer Bauphase von 760 Tagen wurde das eindrucksvolle Gebäude in der Nähe des Genfersees kürzlich fertig gestellt. (…)

Zum Artikel

Vierte E-Bike Days: Veranstalter ziehen eine positive Bilanz (29.05.2019)

Drei Tage lang verwandelte sich der Münchner Olympiapark in eine Bühne für die Mobilität der Zukunft: Die E-Bike Days 2019 am letzten Wochenende waren mit 70.000 Besuchern für die Veranstalter ein großer Erfolg. (…)

Zum Artikel

Scott Sports übernimmt weitere Fahrradmarke (23.05.2019)

Räumlich waren beide Unternehmen ohnehin nicht so weit voneinander entfernt: Jetzt wachsen die beiden in der Schweiz ansässigen Unternehmen noch enger zusammen. Die Rede ist von der Multisportmarke Scott Sports, die ab sofort den 2015 gegründeten Fahrradhersteller (…)

Zum Artikel

Scott gibt Übernahmen bekannt (05.02.2019)

Mit Wirkung zum 1. Februar 2019 hat Scott „wirtschaftliche Kooperationen“ mit zwei Partnern bekannt gegeben. Mit den neuen Mitgliedern in der Unternehmensfamilie baut der Schweizer Outdoor-Sports- und Bike-Anbieter sein Produktangebot im Outdoorsegment aus. (…)

Zum Artikel

Scott hat ein Zustiegs-E-Bike entwickelt (31.01.2019)

Aus dem Sommer und dem Schuhbereich kennt man das Prinzip ja schon länger: Spezielle Zustiegsschuhe erleichtern Kletterern den Weg zur Wand. Nun hat Scott ein E-Bike entwickelt, das im Winter eine ähnliche Aufgabe für Skitourengeher übernehmen soll. (…)

Zum Artikel

Scott lanciert Bike-Linie für junge Talente (10.12.2018)

Dass auch Räder für Jugendliche hochwertig ausgestattet sein können, beweist die Fahrradmarke Scott. Mit einem Fokus auf das Junior-Segment wollen die Schweizer die zukünftige Generation mit denselben Sicherheits- und Ausstattungs-Standards bedienen wie ihre erwachsenen Kunden. (…)

Zum Artikel

Fahrradanbieter Bergamont rückt näher an die Mutter Scott Sports heran (23.10.2018)

Seit Mitte 2015 befindet sich Fahrradhersteller Bergamont unter dem Dach der Scott Sports SA. Zahlreiche Synergien werden seither schon genutzt (velobiz.de berichtete). Jetzt rücken beide Unternehmen weiter zusammen – insbesondere was den Vertrieb in Deutschland anbelangt. Mit Wirkung zum 1. Oktober (…)

Zum Artikel

Scott bringt das Ransom zurück (06.09.2018)

Mit dem Ransom stellte Scott vor fast 13 Jahren ein Mountainbike vor, das viel Federweg mit einer höchstens durch das Gewicht begrenzten Tourentauglichkeit kombinierte. Für 2019 kehrt dieses Modell zurück - leichter, vielseitiger und mit nochmals Federweg.

Zum Artikel

Scott sagt Fake-Shops im Internet den Kampf an (20.04.2018)

In diesem Frühjahr tauchten auf Socialmedia-Plattformen wie Facebook Werbungen für Online-Shops auf, welche sportliche Velos von bekannten Markenherstellern mit bis zu 80 Prozent Rabatt anboten. Scott warnt nun ausdrücklich vor diesen Angeboten und geht rechtlich dagegen vor. (…)

Zum Artikel

E-Silence: Aufgeräumter Alltagsflitzer von Scott (21.03.2017)

Fahrradhersteller Scott will mit einem neu entwickelten E-Bike insbesondere Alltagsnutzer begeistern. Dabei setzt das Unternehmen auf ein klares, aufgeräumtes Design und eine hochwertige, alltagstaugliche Ausstattung. (…)

Zum Artikel

Eine breite Front steht hinter neuem Eurobike-Konzept (14.10.2016)

Am späten Mittwoch-Nachmittag ließ diese Woche die Messe Friedrichshafen die Katze aus dem Sack: Was in Branchenkreisen schon länger gemutmaßt wurde, setzen die Messe-Macher jetzt um. Wie berichtet, findet die Eurobike ab dem Jahr 2018 deutlich früher als gewohnt statt. In der Branche scheint dieser Schritt viel Zustimmung zu erfahren, wie die folgenden Statements einiger Fahrradhersteller, Großhändler sowie Industrie- und Handelsverbände zum neuen Messetermin und zum veränderten Konzept zeigen. (…)

Zum Artikel

Scott setzt auch 2017 auf die Eurobike (21.09.2016)

Die Eurobike 2016 bot in der Branche Anlass zu kontroversen Diskussionen. Schon während der Messe Anfang September machten gerüchteweise Namen von Unternehmen die Runde, die angeblich 2017 nicht mehr bei der Leitmesse dabei sein wollen. Darunter auch Scott. Der Schweizer Bike-Anbieter hat nun im nachfolgenden Interview mit velobiz.de zu seinen Messeplänen eine klare Botschaft gegeben: "Wir sehen zur Eurobike keine wirklichen Alternativen", sagt Brand Manager Reto Aeschbacher.

Zum Artikel

Modelljahr 2016: Scott tauscht Sattelstützen bei bestimmten Rennrädern aus (19.05.2016)

Fahrradhersteller Scott informiert soeben über einen Rückruf bestimmter Rennrad-Modelle aus dem Modelljahr 2016, bei denen die Sattelstütze wegen Bruchgefahr ausgetauscht werden muss. Die betroffenen Sattelstützen stammen von (…)

Zum Artikel

Scott Sports gründet neues Unternehmen in Australien (16.11.2015)

Fahrradhersteller Scott Sports SA hat in Australien und in Neuseeland zwei neue Unternehmen gegründet und will sich dadurch in diesen Regionen stärker positionieren. Bei diesen Neugründungen kooperiert Scott mit starken Marktteilnehmern vor Ort. Kooperationspartner ist der Großhändler (…)

Zum Artikel

Scott Sports stärkt die Kompetenz im Schuhsegment (15.10.2015)

Der Schweizer Sport und Bike-Spezialist Scott Sports SA ist wieder auf Einkaufstour gegangen. Nach der jüngsten Übernahme von Fahrradhersteller Bergamont will Scott jetzt durch einen weiteren Zukauf die Expertise insbesondere im Schuhbereich stärken. Wie das Unternehmen soeben mitteilt, hat man mit dem Winter- und Bergsport-Spezialisten (…)

Zum Artikel

Stefan Berkes nimmt Abschied von Bergamont (30.09.2015)

Dass Bergamont-Gründer und Geschäftsführer Stefan Berkes nach der Übernahme des Unternehmens durch die Scott Sports SA nach einer Übergangszeit verlassen wird, wurde schon im Juni 2015 angekündigt (velobiz.de berichtete). Jetzt ist offenbar der Zeitpunkt des Abschieds gekommen. (…)

Zum Artikel

Scott-Kollektion geht in die Breite (07.09.2015)

Mit einer Modellpalette in Rekordumfang präsentierte sich in diesem Jahr Scott Sports auf der Eurobike. Auslöser der neuen Breite im Modellumfang ist nicht zuletzt die neue Breite bei den technischen Standards: Der Schweizer Bike-Anbieter setzt für 2016 stark auf die neuen Trends 27+ und Gravel Bikes.

Zum Artikel

Markenwebsites der Hersteller helfen dem stationären Fahrradhandel (06.08.2015)

Von Online-Auftritten großer Fahrradmarken profitieren in erster Linie stationäre Händler. Das ist das Ergebnis einer Analyse von zehn Markenwebsites. Nur auf einer davon war ein eigener Online-Shop integriert. Die Produktpräsentation im Internet können einige Marken noch verbessern. Orientieren können sie sich dabei an den Websites von (…)

Zum Artikel

Scott und Bergamont: Synergien werden genutzt (04.08.2015)

Die Übernahme von Fahrradhersteller Bergamont Fahrrad Vertrieb Gmbh durch Scott Sports SA im Juni 2015 (velobiz.de berichtete) bringt erste Veränderungen im Außenauftritt: Wie beide Unternehmen soeben mitteilen, wird man künftig in (…)

Zum Artikel

BMC trennt sich von Bergamont (25.06.2015)

Die Neuausrichtung der BMC-Gruppe mit Konzentration auf das sportive Segment führt zu einem prominenten Unternehmensverkauf: Wie soeben gemeldet wird, verkaufen die Schweizer mit sofortiger Wirkung den Hamburger Fahrradanbieter Bergamont. Käufer ist die (…)

Zum Artikel

Scott Sports SA holt sich Europa-Lizenz für US-Outdoorhersteller (26.05.2015)

Der Startschuss fällt am 1. Juni: Ski- und Bikespezialist Scott Sports SA wird dann die Europa-Lizenz für den US-Outdoorhersteller (...)

Zum Artikel

Scott ruft 2015er Helm-Modelle zurück (17.02.2015)

Weil sie den Aufpralltest nach der Norm CE1078 nicht bestanden haben, muss Radsport-Ausrüster Scott die Helme der Linie "Vanish Evo" aus dem aktuellen Modelljahr 2015 zurückrufen. Betroffen von der Aktion, die das Schweizer Unternehmen als "freiwilligen Rückruf" beschreibt, sind die (...)

Zum Artikel

Scott Sports erhält einen neuen Mehrheitsaktionär (03.02.2015)

Scott Sports Inhaber Beat Zaugg hat sich von der Aktienmehrheit seines Unternehmens getrennt. Wie die Wirtschaftspresse berichtet, sitzt der neue Mehrheitsaktionär in Asien. Den Meldungen zu Folge hat der südkoreanische Outdoor-Produzent (…)

Zum Artikel

Scott Sports stärkt Kontakt zu den Medien (13.08.2014)

Sportartikel- und Radhersteller Scott Sports stärkt die Pressearbeit. Das Schweizer Unternehmer hat soeben die auf Outdoor- und Bergsport spezialisierte Kommunikationsagentur (…)

Zum Artikel

Neue Faser von Schoeller soll Sturzfolgen mindern (18.07.2014)

Die von Schoeller und Scott entwickelte Fasertechnologie ITD ProTec hat sich in Tests als besonders abriebfest erwiesen. Für Radfahrer soll sie die Verletzungsfolgen von Stürzen – auch bei hoher Geschwindigkeit – reduzieren. Bei der Entwicklung wurden Erkenntnisse aus einer anderen Sportart genutzt.

Zum Artikel

Defekte Suntour-Gabel: Riesen-Rückruf bei Trek und Scott (26.06.2014)

Dieser Rückruf hat eine Größenordnung, die bislang in der Fahrradbranche nur sehr selten vorkam: Weil sich Meldungen über Brüche der vielfach verbauten SR Suntour Federgabel NEX und NCX häuften, rufen Scott und Trek in Zusammenarbeit mit der Consumer Product Safety Commission (CPSC) in Amerika, zusammen insgesamt 24 Fahrradmodelle zurück. CPSC beziffert dabei die Zahl der rückgerufenen Räder (…)

Zum Artikel

Scott ruft weltweit rund 8000 Rennräder zurück (10.06.2014)

Fahrradhersteller Scott hat soeben über einen weltweiten Rückruf von insgesamt 8000 Rennrädern informiert. Betroffen davon sind die Modelle (…)

Zum Artikel

Schweiz: Wieder hoher Diebstahl-Schaden bei Fahrradhersteller (05.06.2014)

Die Schweiz scheint ein gefährliches Pflaster für Fahrradhersteller zu sein. Nachdem bereits BMC im März dieses Jahres wiederum einen enormen Diebstahlschaden am Firmensitz in Grenchen beklagen musste (velobiz.de berichtete), hat es jetzt Wettbewerber (…)

Zum Artikel

Radgrößen-Duell: Neue Scott-Microsite gibt Entscheidungshilfen (11.03.2014)

Welche ist die richtige Radgröße: 29 Zoll oder 27.5 Zoll? Mit dieser Frage werden in diesem Sommer Mountainbike-Käufer und Händler gleichermaßen des Öfteren konfrontiert. Antworten darauf will Fahrradhersteller Scott mit einer neu lancierten Microsite im Internet geben. Die ist ab sofort unter der Internet-Adresse (…)

Zum Artikel

Scott Sports übernimmt Schweizer Textil-Spezialisten (19.12.2013)

Scott Sports, Schweizer Anbieter von Fahrrad- und Sportartikeln, ist kurz vor Jahreswechsel auf Shopping-Tour gegangen. Das Unternehmen übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2014 die Markenrechte von (…)

Zum Artikel

Schweizer Fahrradladen eröffnet weltweit ersten Scott-Concept-Store (15.03.2013)

Am kommenden Wochenende eröffnet in der Schweiz der weltweit erste Scott-Concept-Store. Die Premiere findet bei Fahrradhändler V-Sport in Regensdorf statt. Der umgebaute Fahrradladen bietet auf einer Verkaufsfläche von (…)

Zum Artikel

Scott Sports übernimmt Vertriebsniederlassung in den USA (28.09.2012)

Scott Sports USA, Schweizer Anbieter von Rad- und Sportartikeln, bleibt seiner Wachstumsstrategie treu und hat soeben ein weiteres Unternehmen unter sein Dach geholt: Wie am Mittwoch aus der Scott-Zentrale vermeldet wurde, hat Scott die (…)

Zum Artikel

Eurobike Award 2012: Acht Unternehmen freuen sich über Gold (30.08.2012)

Zum Abschluss des ersten Messetages, einer wieder proppenvollen Eurobike, lüftete sich der Vorhang: Acht Unternehmen konnten sich über einen Gold Award freuen. Insgesamt wurden 84 Preisträger durch die internationale Jury, zu der u.a. auch Olympia-Silbermedaillen-Gewinnerin Sabine Spitz angehörte, ausgezeichnet. (…)

Zum Artikel

Scott Group übernimmt Importeur in Südafrika und Indien (01.08.2012)

Nach der Übernahme von Syncros Anfang des Jahres (velobiz.de berichtete) hat die Scott Group ein weiteres Unternehmen unter sein Dach geholt. Der Deal wurde bereits im Juli von der (…)

Zum Artikel

Ritchey Designs trennt sich von Komponentenmarke Syncros (03.01.2012)

Dass mit der Komponentenmarke Syncros eine Veränderung ansteht, darüber wurde in Fachkreisen schon vor einigen Wochen spekuliert. Jetzt legt Markeninhaber Ritchey Design die Karten auf den Tisch und meldet den Verkauf der Marke Syncros an (…)

Zum Artikel

Metro lässt Scott-Bikes in seine C+C-Märkte rollen (27.06.2011)

Alle paar Jahre besorgt sich der Handelskonzern Metro für seine C+C-Märkte auf Umwegen einen Posten Marken-Fahrräder, die dann in den Metro-Prospekten prominent beworben werden - gewöhnlich ohne aktive Mitwirkung der jeweiligen Marken-Anbieter, die nicht selten selbst erst aus der Metro-Werbepost von der Aktion erfahren. So geschehen nun bei Bike-Anbieter Scott, dessen Modell {i}Aspect 50{/i} diese Woche in die Metro-Märkte rollt. Der Schweizer Anbieter will unterdessen mit dem grau besorgten Querschläger offensiv umgehen und bittet dabei auch seine Handelspartner um Unterstützung. (…)

Zum Artikel

Scott holt afrikanischen Vertreiber unter sein Firmendach (30.05.2011)

Fahrradhersteller Scott hat soeben den bedeutendsten Vertreiber von Fahrradmarken in Afrika unter sein Firmendach genommen. Die bisherigen Inhaber von (…)

Zum Artikel

Sehr guter Regenschutz kann, muss aber nicht teuer sein (22.10.2010)

Passend zur Jahreszeit hat die Zeitschrift {i}Trekkingbike{/i} in ihrer November-Ausgabe elf sportliche Regenjacken in Preislagen zwischen 90 und 335 Euro getestet. Doch ob der mitunter sehr hohe Preis einer Funktionsjacke auch sinnvoll investiert ist, darüber gingen die Meinungen von Modell zu Modell auseinander. (…)

Zum Artikel

Roadbike testet die aktuelle Crosser-Generation (21.10.2010)

„Der Herbst ist da! Die Saison beginnt!“ Wer solcherart angesichts fallender Blätter und merklich kühlerer Temperaturen jubelt, zählt sehr wahrscheinlich zur Gruppe der Radcrosser. Die Rennräder mit breiten Reifen und Cantilever-Bremsen zählen nicht nur in der Stadt zunehmend als trendiges Fortbewegungsmittel, auch Radsportler kommen immer mehr auf den Geschmack. Anlass genug für die Zeitschrift {i}Roadbike{/i}, das neue Cross-Modelljahr mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Zum Artikel

Scott eröffnet neue High-Tech Carbon-Produktion (12.10.2010)

Scott Sports wird künftig alle Carbon-Rahmen und Gabeln in einer neuen Produktionsstätte in Südost-China fertigen. Dies gab das Unternehmen soeben bekannt. Die neue Anlage besitzt eine Größe von rund (…)

Zum Artikel

Geschäftsführer Montgomery verlässt Scott USA (07.10.2010)

Er hatte seit dem Jahr 2004 die Marke Scott in Amerika neu aufgebaut. Jetzt hat USA-Geschäftsführer Scott Montgomery, (…)

Zum Artikel

Fahrradindustrie ist jetzt auch in der WFSGI vertreten (16.07.2010)

Die World Federation of the Sporting Goods Industry (WFSGI) vertritt die Interessen der Sportartikel-Branche auf internationaler Ebene, etwa bei der Welthandelsorganisation WTO oder dem internationalen olympischen Komitee (IOC). Nun sind elf führende Unternehmen der Fahrradbranche der WFSGI beigetreten, und zwar (...)

Zum Artikel

Mountainbike sucht die Wollmilchsau auf zwei Rädern (10.03.2010)

Während der MTB-Markt in immer neue Untersegmente aufbricht, verwischen die Grenzen zwischen den einzelnen Segmenten. Und so fragt die Redaktion der {i}Mountainbike{/i} im Testbericht zu 17 All-Mountain-Modellen: „Passt ein in Relation leicht aufgebautes 140-mm-Fully wie etwa das Stumpjumper in diesen Test? Und vor allem: Darf es ihn gewinnen?“ Die Antwort liefert die aktuelle Ausgabe nebst einem Test von 24 Fahrradhelmen. (…)

Zum Artikel

Roadbike 3/10: Wer bietet am meisten Rennrad für 3000 EUR? (15.02.2010)

Wer 3000 EUR für ein Rennrad über die Kassentheke schiebt, darf wohl bei der Gegenleistung durchaus anspruchsvoll sein. Doch die hohen Ansprüche werden meist auch nicht enttäuscht, wie die Redaktion der {i}Roadbike{/i} nach einem Test 20 Modellen der gehobenen Mittelklasse in der aktuellen Ausgabe urteilt. Ausnahmen bestätigen die Regel. (...)

Zum Artikel

Bike 2/10: Außen neu, innen bewährt (18.01.2010)

Seit der ersten Ausgabe hat die Zeitschrift {i}bike{/i} drei Layouts erlebt. Nun bekommt die {i}bike{/i} mit der Februar-Ausgabe ihr viertes neues Gesicht. Während außen einiges neu ist, setzt die Redaktion innen auf den bewährten Mix aus Tests und Reportagen. Diesmal u.a. im Heft: die Lieblingsreifen der Redaktion sowie ein Vergleich unter 29-Zöllern. Außerdem wurde das schnellste Marathon-Fully ermittelt. (...)

Zum Artikel

Bike 06/09: Sechs Enduros mit Hammerschmidt-Kurbel (15.05.2009)

Mit Hammerschmidt-Enduros ging es ins Gelände: Wie die ersten Fahreindrücke mit der neuen Kurbel aus dem Hause Sram waren und wo die Unterschiede zwischen den sechs gefahrenen Bikes liegen, das erfährt der Leser in der aktuellen Juni-Ausgabe der {i}Bike{/i}. Das Fazit von {i}Bike{/i}: (...)

Zum Artikel

Schweiz: Bikedays übertreffen die hohen Erwartungen (12.05.2009)

Im fünften Anlauf klappte es endlich: Die diesjährigen Bikedays erreichten den lang ersehnten Erfolg als Schweizer Fahrradevent. Standort, Wettkämpfe, Branchenshow und Wetter spielten so gut zusammen, dass der Freiluftanlass den Vergleich mit anderen europäischen Festivals nicht mehr zu scheuen braucht. (...)

Zum Artikel

Mountainbike 02/09: Bissige Bremsen und schnelle Fullies (13.01.2009)

Bremsen was das Zeug hält – das war beim aktuellen Scheibenbremstest für die neue Ausgabe der {i}Mountainbike{/i} angesagt: Neun Scheibenbremsen-Modelle in 26 Varianten traten an und lieferten interessante Ergebnisse auf dem Prüfstand sowie in der Praxis. Genau das Gegenteil von Bremsen war beim zweiten großen Test angesagt, denn die Frage „wer baut das schnellste Race-Fully“ war zu beantworten. Die Entscheidung fiel denkbar knapp aus. (...)

Zum Artikel

Bike 2/09: Carbon-Test, Nobel-Fullys und Spike-Reifen (12.01.2009)

Die Redaktion der Zeitschrift {i}bike{/i} stellt in ihrer aktuellen Februar-Ausgabe die Ergebnisse einer interessanten Herstellerbefragung vor: Welchen Marktanteil haben die verschiedenen Bike-Kategorien im MTB-Markt? Im aufwändigen Labortest wurde hingegen die Haltbarkeit von Carbon-Rahmen untersucht. Außerdem im Test: Race-Fullys und Spike-Reifen.

Zum Artikel

Tour: Das neue Modelljahr im Rahmen-Check (23.12.2008)

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer sind die beliebtesten Rennradmarken im Land. Die Leser der {i}Tour{/i} gaben darauf jüngst in einer Umfrage Antwort: Canyon, Cervélo, Scott, Simplon und Red Bull lauten die begehrtesten Marken im gehobenen Preissegment, so jedenfalls das Ergebnis der Befragung. Ob das Votum der Leser bei den 2009er Rahmen auch im Praxistest Bestand hat, klärte die Redaktion in der neuen Ausgabe (01/09) in einem Vergleichstest. Außerdem gingen die Tester der Faszination des Rahmenbau-Werkstoffs Stahl auf den Grund. (...)

Zum Artikel

Mountainbike 12/08: Edle Hardtails und Winter-Wear (17.11.2008)

Für die aktuelle Dezember-Ausgabe schwelgte die Redaktion der {i}MountainBike{/i} im Luxus: Carbon-Hardtails ab 4000 EUR standen auf dem Test-Programm. Außerdem im Test passend zur Jahreszeit: Winterjacken und -hosen. (...)

Zum Artikel

Sponsoren-Rochade im 2009er Profi-Peloton (05.09.2008)

Der Abschied von Bike-Anbieter Scott von der eigenen Profi-Mannschaft war wohl lediglich eine Entscheidung, um den Weg für ein neues Engagement frei zu machen: (...)

Zum Artikel

Scott stellt das Sponsoring für sein Rennrad-Team ein (01.09.2008)

Fahrradhersteller Scott hat soeben überraschend den Rückzug als Teamsponsor des Scott-American Beef Profi-Radteams bekannt gegeben. Überraschend kommt dies insbesondere deshalb, nachdem Scott noch vor wenigen Wochen nach den Doping-Vorfällen beim damaligen Saunier-Duval-Rennstall klarstellte, (...)

Zum Artikel

Kooperationsbörse geht schon im Vorfeld des Kongresses online (06.08.2008)

Fahrradtourismus ist ein Wachstumsmarkt, von dem auch Fahrradhändler und –hersteller profitieren können. Auf dem fahrradtouristischen Kongress {i}Eurobike Travel Talk{/i} werden aktuelle Trends in Touristik und Sport aufgezeigt (velobiz.de berichtete). Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Förderung von Kooperationen zwischen der Fahrrad- und Tourismusbranche. Schon jetzt kann jeder Interessierte (...)

Zum Artikel

Freeride 3/08: Leser in der Testmannschaft (29.07.2008)

„Mal anders getestet“, hat die Redaktion der {i}Freeride{/i} in ihrer neuen Ausgabe acht Dirtbikes. Statt die einzelnen Modelle ein festgelegtes Prüf-Prozedere durchlaufen zu lassen, wurden {i}Freeride{/i}-Leser per Ankündigung im Internet als Tester eingeladen. „Wir wollten mal checken, ob ‚unerfahrene’ Bike-Tester zum gleichen Ergebnis kommen würden wie die erfahrene Testcrew“, schreibt {i}Freeride{/i}. Das Ergebnis: (…)

Zum Artikel

Scott hält spanischem Rennstall auch weiterhin die Treue (25.07.2008)

Einen Moment hatte Fahrradhersteller Scott darüber nachgedacht, das Engagement beim Saunier-Duval-Rennstall nach den Doping-Vorfällen im Team zu beenden (velobiz.de berichtete). Wie Pascal Ducrot, Vice President von Scott Sports SA jetzt auf der Website des Unternehmens mitteilt, ist dieser Gedanke wieder vom Tisch. (...)

Zum Artikel

Scott stellt Engagement bei Saunier-Duval in Frage (23.07.2008)

Die neuerlichen, prominenten Doping-Fälle bei der Tour de France haben bei vielen Radsport-Fans Wut und Unverständnis hervorgerufen. Unterdessen stellt auch Scott, Ausrüster der vom Doping-Skandal betroffen Mannschaft Saunier-Duval, sein weiteres Engagement bei dem Profi-Team in Frage. (...)

Zum Artikel

Mountainbike entdeckt Licht und Schatten beim Helmschutz (11.06.2008)

Welchen Wert hat die Aussage, dass ein Helm die EU-Norm erfüllt? Diese Frage ist nach der aktuellen Ausgabe von {i}Mountainbike{/i} durchaus berechtigt. Die laut Norm geforderten Werte seien, so zitierte Unfallforscher, ausreichend um tödliche Verletzungen hervorzurufen. Beruhigend ist deshalb, dass es Helme gibt, die bei der Prüfung im Labor die Normen deutlich übertreffen. Außerdem im Test: Hardtails für jeden Geschmack.

Zum Artikel

Neues Scott-Genius beschäftigt die Bike-Zeitschriften (10.06.2008)

„Viel Federweg, noch mehr Vortrieb und dabei verdammt leicht“, schreibt {i}Mountainbike{/i} über das neue {i}Genius{/i} von Scott. „Eine Sportskanone für Fahrer, die mehr Fahrspaß suchen“, urteilen nicht weniger begeistert die Kollegen von {i}bike{/i}. Das schon ab September erhältliche 2009er Modell wartet mit einigen Neuerungen auf, die bei der Fachpresse offensichtlich für Eindruck gesorgt haben. (…)

Zum Artikel

Freeride 2/08: Die Königsklasse auf dem Prüfstand (13.05.2008)

Königsklasse, die Zukunft unseres Sports, literweise Adrenalin: Die Redaktion der {i}Freeride{/i} spart beim Test der aktuellen 180er-Klasse bis 3000 EUR nicht mit großen Worten. "Die Bikes sind alle gut", so das Resümee der Tester. Gleichwohl gab es beim Charakter der getesteten Modelle deutliche Unterschiede, die Gemeinsamkeiten beschränkten sich (...)

Zum Artikel

Mountainbike 06/08: Zwölf Bestseller-Fullys im Check (13.05.2008)

Die Fahrradindustrie hat ihre Hausaufgaben gemacht: Dieser Eindruck drängt sich jedenfalls bei der Lektüre der neuen {i}Mountainbike{/i} und dem Testbericht zu Bestseller-Fullys auf. Alle 12 Räder, für unter 1800 EUR erhältlich, konnten hier durchaus überzeugen. Der zweite große Test im Heft: 18 Sättel wurden im Labor und in der Praxis auf die Probe gestellt. Außerdem: Was taugen Race-Fullys der Profis? Die Antwort gibt ein weiterer Test, bei dem auch das teuerste Fully unter die Lupe genommen wurde. (...)

Zum Artikel

Roadbike 5/08: Licht und Schatten in der Kampfpreisklasse (21.04.2008)

„Noch vor wenigen Jahren hätte es diesen Test gar nicht gegeben“, schreibt die Redaktion der {i}Roadbike{/i} in ihrer aktuellen Ausgabe. Carbon-Rennräder unter 2000 EUR sind im Fahrradmarkt noch ein junges, aber dennoch schon gut besetztes Feld. Zum Vergleichstest in der aktuellen Ausgabe traten immerhin 16 Modelle an, die jedoch bei VK-Preisen zwischen 1799 und 1999 EUR kein homogenes Leistungsbild ablieferten. (...)

Zum Artikel

Roadbike 3/08: Was leistet die Mittelklasse (28.02.2008)

Rennräder mit Carbon-Rahmen gibt es schon für unter 2000 EUR. Wer will, kann aber auch deutlich über 5000 EUR für eine edle Rennmaschine ausgeben. Wie so oft liegt die Wahrheit des Marktes wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Was dort geleistet wird, hat die Redaktion der {i}Roadbike{/i} in ihrer aktuellen Ausgabe untersucht.

Zum Artikel

Schweizer Twoo positioniert sich mit eigenem Profil (27.02.2008)

Der Einstand ist der neuen Schweizer Fahrradausstellung Twoo geglückt. Hohe Besucherzahlen und gute Kontakte zu Endverbrauchern sorgten bei Messeleitung und Aussteller für zufriedene Gesichter. Hinter den Kulissen der Basler Hallenmesse sorgten lediglich Diskussionen über die geografische Tragweite, prominente Abwesende und die noch etwas lieblose Einrichtung für Misstöne.

Zum Artikel

Carbon-Rahmen: Leichter, steifer, komfortabler (26.02.2008)

"Kein Metall kann mit der schwarzen Wunderfaser mithalten, wenn es darum geht, geringes Gewicht und hohe Steifigkeit in Einklang zu bringen", schreibt die Redaktion der {i}Tour{/i} in ihrer aktuellen Ausgabe. Beim Labortest von 24 Carbonrahmen zeigten sich Werte, die "vor kurzem noch für unmöglich gehalten" wurden.

Zum Artikel

Trekkingbike 2/08: Weniger ist manchmal mehr (25.02.2008)

In den kommenden Wochen werden viele Verbraucher beim Einkaufen wieder in die Zeitschriftenregale greifen, um in den Publikumszeitschriften Rat vor dem Kauf eines neuen Fahrrads zu suchen. In der aktuellen Ausgabe von {i}Trekkingbike{/i} werden dem interessierten Leser dabei Modelle mit Starrgabel und coole Urban-Bikes ans Herz gelegt.

Zum Artikel

bike 3/08: Wer bietet am meisten Bike für 999 EUR? (11.02.2008)

Viele Eigenschaften eines Bikes werden über die Qualität der Ausstattung bestimmt. Das trifft umso mehr zu, je günstiger ein Modell wird. Auch beim Test von 18 Hardtails unter 1000 EUR in der aktuellen Ausgabe von {i}bike{/i} steht somit das Preis-Leistungs-Verhältnis im Mittelpunkt. Außerdem im Test: Marathon-Fullys und Pumpen.

Zum Artikel

Mountainbike 3/08: Wer macht die besten Tourenfullys? (11.02.2008)

Eine ausgiebige Tour sei für die meisten Biker "das höchste der Gefühle". Ob das auch auf die im neuen Modelljahr angebotenen Modelle zutrifft, will die Redaktion der Mountainbike mit einem Vergleichstest in der neuen Ausgabe klären. Außerdem im Test: günstige Hardtails aus dem Versandhandel, Laufräder sowie Werkzeuge und Pumpen für unterwegs.

Zum Artikel

Mountainbike 2/08: Günstige Gabeln gegen High-End (14.01.2008)

2008 wird im Mountainbike-Markt wohl ein Enduro-Jahr – zumindest wenn es um die Aufmerksamkeit für dieses Segment in den Publikumsmedien geht. 12 leichte Modelle aus dem aktuellen Modelljahr hat die Mountainbike nun in ihrer Februar-Ausgabe verglichen. Außerdem wurde ein interessanter Vergleich zwischen günstigen und teuren Federgabeln gezogen.

Zum Artikel

Hammerschmitt: bike deckt die geheimen Pläne von Sram auf (14.01.2008)

In der neuen Ausgabe von {i}bike{/i} (Ausgabe 2/08) wird den Lesern ein breites Testfeld geboten. Im Mittelpunkt stehen dabei neben dem Modethema Enduros auch Scheibenbremsen, Spike-Reifen und Überschuhe. Top-Nachricht der aktuellen Ausgabe sind Details über das mysteriöse {i}Hammerschmitt{/i}-Projekt von Sram.

Zum Artikel

bike 1/08: Tests werden künftig noch wissenschaftlicher (10.12.2007)

Ist denn schon Saison? Wer die neue Ausgabe der {i}bike{/i} in den Händen hält, könnte sich das durchaus fragen, denn der gefühlte Umfang deutet eher auf eine April- als auf eine Januar-Ausgabe hin. Doch dann fällt auch schon der Auslöser der Verwirrung aus dem Heft heraus: der neue Katalog von Direktversender Canyon mit stattlichen 148 Seiten Umfang. In der nun halb so dicken {i}bike{/i} finden sich dennoch einige interessante Themen. Im Mittelpunkt stehen dabei diesmal nicht die Tests selbst, sondern eine ausführliche Erklärung, wie Testergebnisse zu Stande kommen.

Zum Artikel

Bike 12/07: Edle Hardtails, leichte Gabeln und lange Tests (08.11.2007)

Leicht und teuer sind die Carbon-Hardtails des neuen Modelljahrs, die {i}bike{/i} in der aktuellen Ausgabe einer genaueren Betrachtung unterzogen hat. Selbes trifft auch auf eine neue Gattung von Freeride-Gabeln zu, die sich dem Vergleich mit den Gabel-Benchmarks von Fox und Marzocchi stellen mussten. Und schließlich zogen sieben {i}bike{/i}-Tester ihr Fazit nach knapp einem Jahr Dauertest.

Zum Artikel

Fahrradlieferung für den FC Bayern ist eingetroffen (10.10.2007)

Manchmal versteckt sich auch auf der offiziellen Homepage des FC Bayern München eine Meldung mit Relevanz für die Fahrradbranche. Heute wurden die Profis mit neuen Fahrrädern ausgerüstet, heißt es auf www.fcbayern.t-com.de. Die 32 Modelle stammen von (...)

Zum Artikel

Bike 11/07: Was sind die Mountainbike-Trends für 2008? (05.10.2007)

Auch in der November-Ausgabe dreht sich bei {i}bike{/i} noch viel um die auf den Messen gesichteten Neuheiten und Trends für 2008. Daneben treibt auch das Thema Leichtbau wieder mal die Redakteure um. Außerdem wurden Shops in Frankfurt am Main getestet.

Zum Artikel

MountainBIKE 10/07: Sieben Bikes im Langzeit-Test (08.09.2007)

Auch bei der heute erschienenen MountainBIKE drehen sich bereits einige Seiten um die Neuheiten der Eurobike. Daneben gab es auch einige interessante Tests im Heft, etwa wie sich Mountainbikes im Langzeittest schlagen.

Zum Artikel

Stimmen zur Eurobike (03.09.2007)

8 % mehr Fachbesucher, da haben von der Messe Friedrichshafen befragte Aussteller allen Grund, mit dem Ergebnis der letzten Eurobike zufrieden zu sein.

Zum Artikel

Scott-Inhaber Zaugg dementiert Übernahme-Gerüchte (31.08.2007)

Schon seit dem Frühjahr machen Gerüchte vor allem in der Schweizer Sportbranche die Runde, dass Multisport-Anbieter Scott einen Käufer für das Unternehmen suche. „Wir sind ein privates Unternehmen und haben keinen Plan, daran irgendwas zu ändern“, stellte diesbezüglich nun Firmeninhaber Beat Zaugg gegenüber velobiz.de auf der Eurobike fest.

Zum Artikel

Fahrradbranche rechnet mit guten Wachstumschancen (29.08.2007)

Die Stimmung war gut beim traditionellen Branchen- gespräch zum Auftakt der Eurobike. Daran konnten auch die sintflutartigen Regenfälle nichts ändern, schon gar nicht bei Messechef Klaus Wellmann, der sich in voller Fahrradausrüstung und mit Sonnenbrille trotz miserabler Wetterprognosen auf die anstehende Premiere des Demo Days freute. Optimismus entfachten auch Christoph Goebel, Vorsitzender des Zweirad Groß- und Außenhandelsverbandes (ZGA) sowie geschäftsführender Gesellschafter der Grofa GmbH, Mathias Seidler, Geschäftsführer bei Derby Cycle und Reto Aeschbacher, Marketingleiter bei Scott, bei ihren Statements zur aktuellen Lage der Fahrradbranche.

Zum Artikel

Kategorien

Bikes / E-Bikes » City-Bikes
Bikes / E-Bikes » Jugendräder
Bikes / E-Bikes » Kinderräder
Bikes / E-Bikes » Mountain Bikes
Bikes / E-Bikes » Rennräder
Bikes / E-Bikes » Trekkingbikes