Brose Antriebstechnik GmbH & Co. Kommanditgesellschaft in Berlin

Brose Antriebstechnik GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Sickingenstraße 29-38
10553 Berlin

Tel +49 30 34 34 98 100
Fax +49 30 34 34 98 122

Email: ebike.berlin@brose.com
Homepage: www.brose-ebike.com

Benachrichtigen Sie mich bei Meldungen zu diesem Unternehmen.
Benachrichtigen Sie mich bei Stellenangeboten zu diesem Unternehmen.
Benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren zu Meldungen zu diesem Unternehmen.

Meldungen



Brose-Schulungstour 2019 für Fachhändler nimmt Fahrt auf (22.10.2019)

Der Startschuss für die Schulungstour für Fachhändler ist gefallen. Noch bis Ende Februar tourt Brose durch ganz Deutschland und bietet Schulungen für E-Bike-Händler sowie Fach- und Werkstattpersonal an. Erstmals ist auch das neue Komplettsystem „Brose Drive System“ Bestandteil der Trainings. Mit der Teilnahme sind Händler und Servicepartner für die Wartung und Diagnose von Brose E-Bike-Antrieben zertifiziert. Die nächsten Termine: (…)

Zum Artikel

BMW und Brose bauen Bikes (14.10.2019)

Zwei Größen der Automobilindustrie haben sich zusammengetan, um ein sportlich-stylisches „City-E-Bike für Design-Liebhaber“ zu entwerfen. Das Ergebnis dieser Partnerschaft ist das neue BMW Active Hybrid E-Bike, das interessierte Kunden beim BMW-Händler ihres Vertrauens beziehen können. (...)

Zum Artikel

Brose startet Schulungs-Tournee (29.08.2019)

Im Herbst starten viele E-Bike-Ausrüster in die Schulung ihrer Handelspartner. Auch Brose hat gerade eine Schulungstournee mit 30 Terminen in Deutschland angekündigt, bei denen neben den neuen Antrieben mit Magnesiumgehäuse auch die Bestandteile der neuen Komplettsysteme im Mittelpunkt stehen.

Zum Artikel

Antriebshersteller kämpfen um Marktanteile (27.08.2019)

Die Zahl der verfügbaren Antriebssysteme ist selbst für Experten kaum noch zu überblicken. Neben den Marktführern kämpfen zahlreiche Newcomer und kleinere Anbieter um ihren Platz an der E-Bike-Sonne.

Zum Artikel

Alles E, oder was? (05.08.2019)

Fans von klassischen Fahrrädern müssen dieser Tage oft tapfer sein. Wer sich auf den zahlreichen Präsentationen und Hausmessen von Verbändern und Herstellern umschaut, sieht kaum noch Neuheiten, die nicht in irgendeiner Form elektrifiziert oder digitalisiert sind. Wer den Branchentrend 2020 beschreiben will, kommt demnach mit einem Buchstaben aus: »E«.

Zum Artikel

Neuer Leiter für Brose Antriebstechnik (15.07.2019)

Seit März hatte er den Posten bereits inne, zunächst war er aber nur interimistisch für die Postition vorgesehen. Nun übernimmt er die Leitung des Geschäftsbereichs Brose Antriebstechnik dauerhaft.

Zum Artikel

Brose schwingt sich zum System-Anbieter für E-Bikes auf (03.07.2019)

Die Eurobike Media Days, die aktuell am Kronplatz in Südtirol stattfinden, nimmt Brose zum Anlass, um sich erstmals der Fachwelt als Systemanbieter für E-Bikes zu präsentieren. Das Berliner Unternehmen bietet ab sofort Antrieb, Akku und Display aus einer Hand. Hersteller haben jedoch nach wie vor die Möglichkeit, (…)

Zum Artikel

Brose öffnet Werkstore und präsentiert eine Neuentwicklung (15.05.2019)

Seit 2014 produziert Brose, nach eigenen Angaben der viertgrößte Automobilzulieferer in Familienbesitz, in Berlin E-Bike-Antriebe. Vor wenigen Tagen lud das Unternehmen eine Schar ausgewählter Pressevertreter in die Bundeshauptstadt, um einen Einblick in die Fertigung der Elektromotoren zu gewähren. Gleichzeitig lüftete Brose auch den Vorhang für eine neue Eigenentwicklung – und am Rande wurde auch eine personelle Veränderung im E-Bike-Bereich bei Brose bekannt. (…)

Zum Artikel

Brose Antriebstechnik begrüßt neuen Leiter für den Kundenservice (28.02.2019)

Seit kurzem hat bei Brose Antriebstechnik in Berlin ein neuer Leiter für den Kundenservice seine Arbeit aufgenommen. In dieser Position verantwortet der Neuzugang den weiteren Ausbau des globalen Service-Netzwerks und die Entwicklung kundenorientierter Serviceprozesse – aber nicht nur. (…)

Zum Artikel

Brose hat noch Plätze frei (13.12.2018)

Die Schulungstour von Antriebsspezialist Brose führt im Januar und Februar durch ganz Deutschland. Für einige Schulungsstandorte sind noch Plätze frei, wie das Unternehmen soeben mitteilt. Bei folgenden Terminen und Standorten sind noch Anmeldungen möglich: (…)

Zum Artikel

Brose zertifiziert Händler und Servicepartner (22.11.2018)

Im Januar und Februar 2019 bietet Brose in Deutschland neue Schulungen für E-Bike-Händler sowie Fach- und Werkstattpersonal an. Erstmals sind auch E-Bike-Antriebe mit Magnesiumgehäuse (Brose Drive S Mag) und das digitale Service Tool Bestandteile der Trainings. (…)

Zum Artikel

Antriebshersteller Brose macht den Weg frei ins City-Bike-Segment (26.09.2018)

Bislang hatte Brose mit seinen Antriebssystemen insbesondere das sportliche E-Bike-Segment im Visier. Auf der Taichung Bike Week (26. bis 28. September) zeigt das Berliner Unternehmen jetzt seinen fünften E-Bike-Antrieb, mit dem der Weg frei ins City-Bike-Segment gemacht werden soll. (…)

Zum Artikel

Brose macht den Antrieb kompakter und leichter (05.07.2018)

Der Antriebshersteller aus Berlin macht im Vorfeld der Eurobike gleich mit mehreren Neuerungen auf sich aufmerksam. Parallel zu den Media Days stellte Brose im österreichischen Fiss ein neues Produkt sowie zwei weitere Innovationen vor. Am interessantesten dürfte dabei wohl der neue Antrieb sein, dessen neues (...)

Zum Artikel

Die E-Bike-Branche wird groß (02.07.2018)

Die Fahrradbranche war bislang von kleinen und mittelständischen Unternehmen geprägt. Durch die Elektrifizierung vollzieht sich eine schleichende Veränderung, die gerade in jüngster Zeit an Dynamik zunimmt. Immer mehr Großkonzerne drängen auf den E-Bike-Markt.

Zum Artikel

Brose-Antriebe testen auf Bike Events der Saison 2018 (27.03.2018)

„Natürliches Fahrgefühl erleben“ – unter diesem Motto präsentiert sich Brose in dieser Saison der europäischen und internationalen Fahrradszene. Auf den E-Bike Festivals in (…)

Zum Artikel

Messingschlager und Brose machen Kooperation perfekt (20.03.2018)

Die bereits auf der letzten Eurobike angekündigte Zusammenarbeit zwischen Messingschlager und der in Berlin ansässigen Brose Antriebstechnik wurde nun offiziell besiegelt. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte soeben am Stammsitz von Messingschlager. Die Kooperation ist langfristig angelegt. (…)

Zum Artikel

Brose: Neue Schulungstermine im Februar 2018 (19.12.2017)

Fast 600 Fahrradhändler hat Brose bereits an sieben Standorten in Deutschland geschult. Aufgrund der großen Nachfrage bietet Brose nun im Februar 2018 weitere Schulungen an. Die neuen Termine sind: (…)

Zum Artikel

Nur ein E-Bike-Akku bewältigt den Weg zum Stilfserjoch (18.07.2017)

25 Kilometer lang ist die Passstraße zum 2760 Meter hoch gelegenen Stilfserjoch. Reicht für diesen legendären Anstieg die Kapazität moderner E-Bike-Akkus? Die Redakteure der Zeitschrift „Elektro Rad“ haben es mit zehn verschiedenen Pedelec-Modellen ausprobiert. Neun davon ging vor der Passhöhe der Saft aus. Bis zur Passhöhe schaffte es lediglich (…)

Zum Artikel

Brose geht mit dritter Antriebsgeneration an den Start (30.06.2017)

In der Modelllogik von Brose kommt künftig S nach T: Unter der Bezeichnung Brose Drive S hat der Automotive- und E-Bike-Ausrüster soeben nach Gen1 und Modell T seine dritte Antriebsgeneration vorgestellt, mit der Brose einige Verbesserungen unter der Motorhaube einführt. Thermische Probleme sollen dadurch nun beim Brose-Antrieb der Vergangenheit angehören. Auf den Eurobike Media Days präsentierte u.a. Fahrradhersteller Maxx bereits erste Modelle mit dem neuen Antriebssystem.

Zum Artikel

Comodule verbindet Konnektivitäts-Lösungen mit E-Bike-Antrieb aus Deutschland (17.03.2017)

Nur zwei Jahre nach der Gründung sieht sich das deutsch-estnische Technologieunternehmen Comodule als weltweiter Anführer von Konnektivitäts-Lösungen für Fahrrad und Scooter. Ein weiterer Baustein ist die Integration der Comodule-Technologie in das Antriebssystem von (…)

Zum Artikel

Brose Antriebstechnik bekommt eigenen Entwicklungsleiter (14.03.2017)

Brose Antriebstechnik in Berlin hat einen neuen Entwicklungsleiter. Zuletzt hatte Manfred Adams, Entwicklungschef der gesamten Brose-Gruppe, diese Position in Doppelfunktion innegehabt. Er kann sich nun wieder auf seine Hauptaufgabe konzentrieren. Für die Weiterentwicklung des E-Bike-Antriebssystems ist ab sofort der neue Entwicklungsleiter (…)

Zum Artikel

Brose Antriebstechnik ernennt neuen Leiter für Vertrieb und Marketing (13.02.2017)

Brose Antriebstechnik hat die Position des Leiters Vertrieb und Marketing neu besetzt. Dies war notwendig geworden, nachdem Dr. Joachim Volland die Gesamtleitung für die E-Bike-Aktivitäten des internationalen Automobilzulieferers übernommen hatte. Der neue Mann an der Vertriebs- und Marketingspitze der Berliner ist in der Fahrradbranche kein Unbekannter. (…)

Zum Artikel

Dr. Joachim Volland übernimmt Leitung der Brose Antriebstechnik (26.01.2017)

Dr. Joachim Volland (61) hat die Leitung bei Brose Antriebstechnik in Berlin übernommen und verantwortet somit künftig die E-Bike-Aktivitäten des Automobilzulieferers. Er folgt damit auf (…)

Zum Artikel

Brose: Händlerzertifizierung am Produktionsstandort Berlin (20.01.2017)

Zusätzlich zu den vier jeweils zweistündigen Trainings, die Antriebshersteller Brose Fachhändlern im Rahmen der Eurobike-Academy in Hannover und München bietet, führt das Unternehmen eine erweiterte Technikschulung am Produktionsstandort in Berlin durch. Erstmalig können sich Händler und Fachpersonal dort für den (…)

Zum Artikel

Sven Bernhardt verlässt Brose Antriebstechnik (10.10.2016)

Bei Brose Antriebstechnik in Berlin hat soeben Sven Bernhardt seinen Abschied angekündigt. Der Vertriebsingenieur E-Bike war zweieinhalb Jahre für Brose tätig. Bernhardt will sich künftig einer neuen Herausforderung in einem anderen Umfeld stellen. (…)

Zum Artikel

Yo Volkmar Rollenbeck verstärkt Team bei Brose Antriebstechnik (13.09.2016)

Antriebsspezialist Brose hat sich personell verstärkt und mit Yo Volkmar Rollenbeck einen Mitarbeiter ins Team geholt, der über weitreichende Erfahrung in verschiedenen Positionen in der Fahrradbranche verfügt. Rollenbeck war zuletzt bei Sram beschäftigt. (…)

Zum Artikel

NuVinci Cycling besetzt Stelle des Director of Marketing (29.08.2016)

NuVinci Cycling, ein Geschäftsbereich der Fallbrook Technologies Inc. (Fallbrook), hat die Stelle des Director of Marketing mit einem branchenerfahrenen Neuzugang besetzt. Von Brose Antriebstechnik wechselt (…)

Zum Artikel

Brose mit offiziellem Servicepartner in der Schweiz (22.07.2016)

Antriebshersteller Brose hat in der Schweiz eine Servicelücke geschlossen. Mit einem offiziellen Servicepartner, soll dank kurzer Wege eine rasche Abwicklung von Servicearbeiten, Reparaturen und Garantiefällen ermöglicht werden. Dieser neue Kooperationspartner ist die (…)

Zum Artikel

Die Fahrradbranche ist auch unter Großkonzernen gut vertreten (06.07.2016)

Das Stuttgarter Institut für Familienunternehmen hat eine Rangliste der 50 größten Familienkonzerne in Deutschland erstellt, aus der „Spiegel Online“ heute zitiert. Ein Trend der letzten Jahre, dass sich – auch dank des E-Bikes – Großunternehmen zunehmend in der Fahrradbranche tummeln, wird beim Blick auf die Rangliste nochmals deutlich.

Zum Artikel

ADFC Berlin freut sich über Neuzugang im Fuhrpark (01.06.2016)

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) setzt von nun an auf ein elektrifiziertes Lastenrad aus der Berliner Fahrradschmiede Pedalpower, angetrieben durch einen Mittelmotor der Brose Antriebstechnik. Am 19. Mai 2016 übergaben Brose und Pedalpower das gesponserte Rad an den ADFC.

Zum Artikel

ADFC Berlin erhält E-Lastenrad von Brose und Pedalpower (30.05.2016)

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) setzt von nun an auf ein elektrifiziertes Lastenrad aus der Berliner Fahrradschmiede Pedalpower, angetrieben durch einen Mittelmotor der Brose Antriebstechnik. Das gesponserte Rad wurde kürzlich an den ADFC übergeben.

Zum Artikel

Brose stößt mit neuem Motor in die S-Pedelec-Klasse vor (19.05.2016)

Brose Antriebstechnik bringt jetzt auch eine Variante seines E-Bike-Motors fürs S-Pedelecs auf den Markt. Damit will das Unternehmen das steigende Interesse an schnellen Pedelecs bedienen. Laut Brose, haben die ersten Motoren die Produktion bereits verlassen. Der neue Antrieb unterstützt (…)

Zum Artikel

E-Bike Experts Tour 2016: Gelungene Premiere für Schulungsveranstaltungen (24.03.2016)

Insgesamt 150 Händler nutzten die Gelegenheit, ihrer Saisonvorbereitung im Rahmen der erstmals stattfindenden E-Bike Experts Tour 2016 den letzten Schliff zu geben. Von den Partnern Brose, Alber, BLOKS. und BMZ wurden sie in den neuesten Entwicklungen der E-Bike Welt geschult. (…)

Zum Artikel

Deutschlandweite Roadshow: E-Bike ExpertsTour 2016 startet im März (02.02.2016)

Im Zeitraum vom 7. bis 16. März veranstaltet BMZ Drive an fünf verschiedenen Standorten verteilt in ganz Deutschland eine Roadshow, bei der interessierten Fachhändlern im Rahmen einer kompakten Schulung aktuelles E-Bike-Wissen vermittelt wird. Mit dabei sind die Partnerunternehmen (…)

Zum Artikel

Brose geht mit viel Antrieb ins Jahr 2016 (14.01.2016)

Der Automobilzulieferer Brose entschied sich relativ spät für einen Einstieg in die Fahrradbranche. 2015 war nun die erste komplette Saison, in der E-Bikes mit Brose-Antrieb im Fachhandel verkauft wurden. Obwohl bislang noch nicht viele Fahrradhersteller Brose-Motoren einsetzten, fällt das Fazit positiv aus. In der kommenden Saison will Brose seine Präsenz deutlich ausbauen.

Zum Artikel

ZIV begrüßt prominenten Neuzugang (11.01.2016)

Der Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV) hat ab Januar 2016 ein neues Mitglied in seinen Reihen. Dabei handelt es sich um einen Anbieter von Elektro-Antrieben, der sich im Automotive-Bereich bereits als Weltmarktführer sieht, inzwischen aber auch erfolgreich in der Fahrradbranche angekommen ist.

Zum Artikel

Neue Marketing Direktorin verstärkt Brose (02.11.2015)

Nachdem der Fokus bei Brose in den ersten zwei Jahren besonders auf Produktoptimierung und Distribution lag, wird 2016 im Zeichen von Marketing, Service und Partnerunterstützung stehen. Im Zuge dessen hat sich das Unternehmen im Bereich Brose e-Bike weiter personell verstärkt. (…)

Zum Artikel

Die Branche wächst (21.10.2015)

Wenn man verschiedenen Branchenpropheten Glauben schenken darf, dann ist der Fahrradmarkt bereits in den Händen der Automobil-Industrie – oder zumindest auf bestem Weg dahin. Als ein Beweis für diese These wird oft die Pon-Gruppe genannt, die sich seit fast 100 Jahren in den Niederlanden als Importeur von Automarken betätigt und unter deren Dach sich seit 2011 mit Derby Cycle und Gazelle zwei marktführende europäische Fahrradhersteller befinden. Wenn sich daraus eine gezielte Strategie der Automobil-Hersteller ableiten ließe, dann will die Autoindustrie wohl auch den Schiffsbau-, Energie- und Baumaschinensektor übernehmen, denn auch in diesen Branchen ist das niederländische Familienunternehmen tätig, das übrigens 1895 als Nähmaschinen- und Fahrradgeschäft gegründet wurde. Auch beim Rundgang auf der weltweit größten Automobilmesse IAA vor wenigen Wochen zeigte sich ein anderes Bild. (...)

Zum Artikel

Brose Designstudie zeigt E-Bike Mobilität von morgen (17.09.2015)

Mit Know-how aus der Automobilbranche das Fahrradfahren sicherer und komfortabler machen. Ansätze dafür präsentiert Brose auf der 66. Internationalen Automobilausstellung mit einer E-Bike Designstudie. In Zusammenarbeit mit dem Team des renommierten Designers (…)

Zum Artikel

Bulls: Vernetzter Sturmvogel setzte zum Jungfernflug an (15.09.2015)

Intelligenz ins E-Bike bringen: Diese Herausforderung stellten sich die ZEG-Fahrradmarke Bulls zusammen mit Antriebshersteller Brose und die Telekom. Das Ergebnis wurde zuletzt auf der Eurobike in Form des Bulls Sturmvogel E Evo vorgestellt. (…)

Zum Artikel

ZEG bringt Brose-Antrieb auf die nächste Entwicklungsstufe (16.07.2015)

Die ZEG war mit ihrer Verbandsmarke Bulls bereits im aktuellen Modelljahr einer der ersten Partner für das E-Bike-Antriebssystem von Brose. Auf ihrer morgen beginnenden Hausmesse in Köln präsentiert die Einkaufsgenossenschaft ihren Mitgliedern nun die nächste Entwicklungsstufe der Zusammenarbeit mit dem Automotive-Ausrüster, die damit den Brose-Antrieb zudem erstmals auch in der Speed-Klasse einführt.

Zum Artikel

Specialized lüftet den Vorhang über die ersten E-Mountainbikes (08.07.2015)

Die ersten E-Mountainbikes von Specialized haben auf sich warten lassen. Nun lüften die Kalifornier den Vorhang über vier Modellen. Das Resultat verdient Beachtung und zeugt auf Grund eigenständiger Details in der Bedienung und der Integration von Motor und Akku von einer engen Zusammenarbeit mit den Zulieferern. (…)

Zum Artikel

Baskischer Fahrradhersteller BH Bikes setzt auf Brose-Antriebssystem (10.06.2015)

Ab Modelljahr 2016 wird der baskische Fahrradhersteller BH Bikes im Pedelec-Segment auch Modelle mit Brose Antrieb anbieten. Diese werden in Deutschland erstmalig auf (…)

Zum Artikel

Brose bringt Fahrradhändler und ehemaligen Formel 1 Fahrer zusammen (05.06.2015)

Im Rahmen einer Händlerbefragung der Brose Antriebstechnik wurden zwei VIP-Tickets für das Formula-E-Rennen und ein persönliches Treffen mit Ex-Formel-1-Fahrer Nick Heidfeld in Berlin verlost. Der Gewinn aus dieser Verlosung wurde kürzlich eingelöst und zwar im Rahmen des ersten und einzigen deutschen Rennen der (…)

Zum Artikel

Cobi lanciert B2B-Programm mit Fahrrad- und Antriebsherstellern (23.03.2015)

Nach der überaus erfolgreichen Kickstarter-Kampagne (velobiz.de berichtete) strebt das Connected Biking System COBI mit Riesenschritten der Markteinführung entgegen. Wie Andreas Gahlert, Geschäftsführer von COBI-Anbieter iCradle GmbH aus Frankfurt gegenüber velobiz.de im Rahmen der Berliner Fahrrad Schau erklärte, sei insbesondere das Interesse der Fahrradhersteller an einer Integration des Systems enorm. In Berlin wurden erste Kooperationen offiziell verkündet. (…)

Zum Artikel

Rotwild und Brose: Zertifizierungs-Workshop für Fachhändler (23.01.2015)

In Kürze startet die Serienauslieferung der neuen Rotwild E-Mountainbikes, die mit der ebenfalls neu entwickelten Antriebstechnologie von Brose ausgestattet sind. Im Rahmen der Markteinführung laden Rotwild und Brose gemeinsam zu einem Zertifizierungs-Workshop nach Dieburg ein, dem Unternehmenssitz von Rotwild. Dabei handelt es sich um (…)

Zum Artikel

E-Bike-Antriebssystem für den Bayerischen Staatspreis nominiert (17.09.2014)

Bereits zum sechsten Mal wurde in diesem Jahr der eCarTec Award 2014 ausgerufen – und verzeichnete so viele Anmeldungen wie nie zuvor. Soeben hat eine hochkarätige Fachjury die 32 besten Produkte und Konzepte für den eCarTec Award 2014 nominiert. Darunter befindet sich auch ein Antriebssystem für E-Bikes. (…)

Zum Artikel

ZEG schickt Bulls-E-MTB mit Brose-Antrieb ins Rennen (10.09.2014)

Die ZEG gehört zu den ersten Kunden, die den neuen Mittelmotor aus dem Hause Brose einsetzen (velobiz.de berichtete). Für die kommende Saison verbaut die ZEG den kräftigen Antrieb beispielsweise an dem soeben der Fachpresse vorgestellten Flaggschiff (…)

Zum Artikel

Fahrradhersteller Campus startet mit zwei neuen Mittelmotorsystemen (06.08.2014)

Campus baut hin zur Saison 2015 das Pedelec-Segment weiter aus und bietet künftig im Baukastensystem auch die Mittelmotorensysteme von (…)

Zum Artikel

A2B sattelt mit dem „Entz“ auf Contitech um (22.07.2014)

Mit dem Modell „Entz“ war der deutsch-britische E-Bike-Hersteller A2B im vergangenen Jahr der erste Anbieter, der ein E-Bike mit dem Antriebssystem von AEG vorstellte. Die Übernahme des bisherigen AEG-Partners Benchmark Drives durch die Contitech AG (velobiz.de berichtete) bedeutet jedoch das vorläufige Aus für den E-Bike-Antrieb von AEG. Das „Entz“ zeigt sich deshalb nun auf der Eurobike erstmals mit dem neuen Contitech-System.

Zum Artikel

Brose setzt sich ehrgeizige Ziele im E-Bike-Markt (16.07.2014)

Der eine oder andere wird von Brose schon als Sponsor des sechsmaligen Deutschen Basketball-Meisters Brose Baskets gehört haben, doch darüber hinaus ist das Coburger Unternehmen außerhalb der Automotive-Industrie ein eher unbeschriebenes Blatt. Das soll sich nun zumindest im Fahrradmarkt ändern: Wie das Unternehmen gestern anlässlich des Produktionsstarts von E-Bike-Antrieben in Berlin bekannt gab, peilt Brose einen Marktanteil in diesem Segment von 20 % bis 2018 an.

Zum Artikel

Rotwild lüftet den Vorhang zu neuem Brose-Pedelec-Konzept (10.04.2014)

Auf der letztjährigen Automobilausstellung IAA waren es noch Prototypen eines neuen Pedelec-Konzeptes, das von Fahrradhersteller Rotwild zusammen mit Automobilzulieferer Brose präsentiert wurde (velobiz.de berichtete). Im Rahmen des Bike-Festivals in Riva am Gardasee wird jetzt auch der Fahrradbranche offiziell das neue Designkonzept präsentiert. (…)

Zum Artikel

Sven Bernhardt bleibt dem E-Bike-Business treu (04.04.2014)

Vor kurzem hat Marketing-Mann Sven Bernhardt seinen baldigen Abschied bei Winora nach dreieinhalbjähriger Tätigkeit verkündet (velobiz.de berichtete). Bernhardt bleibt der Fahrrad- und insbesondere der E-Bike-Branche treu und stellt sich ab Anfang Mai einer neuen Herausforderung bei (…)

Zum Artikel

Rotwild präsentiert ein neuartiges Pedelec-Konzept (11.09.2013)

High-End Fahrradhersteller ADP Engineering hat zusammen mit zwei weiteren Unternehmen ein neuartiges Pedelec-Konzept entwickelt. Der Prototyp des neuen Rotwild P1+ feierte aber nicht etwa auf der Eurobike Premiere, sondern wird erstmals auf der morgen mit zwei Pressetagen beginnenden IAA Automobilausstellung in Frankfurt präsentiert. Das hat seinen Grund. (…)

Zum Artikel

Brose baut Motor für Continental-Antriebssystem (03.09.2013)

Der Markteintritt der Marke Continental als Anbieter von E-Bike-Antriebsystemen war eine der großen Nachrichten während der Eurobike. Im Anschluss an die Eurobike gibt Continental weitere Einblicke auf den Fahrplan zur Markteinführung. (…)

Zum Artikel

Automobilzulieferer Brose präsentiert neue Antriebslösung (29.08.2013)

Der internationale Automobilzulieferer Brose stellt bei der Eurobike 2013 eine neue Antriebslösung für Pedelecs und S-Pedelecs vor. Die Besonderheit bei der Neuentwicklung, deren Serienentwicklung laut Brose (…)

Zum Artikel

Brose-SEW: Ein Schwergewicht will auch im Pedelec-Markt landen (17.11.2011)

Mit dem Automobilzulieferer Brose hat kürzlich ein weiteres Unternehmens-Schwergewicht den Einstieg ins E-Bike-Segment mit einer eigenen Antriebstechnologie angekündigt. Die Reaktionen in der Fahrradbranche auf diese Pläne sind bislang eher verhalten, verglichen mit dem Aufsehen, das Bosch im Vorfeld seines Markteintritts erregt hatte. Zu sehen war das Antriebssystem von Brose für E-Bikes und Pedelecs dabei schon auf zwei Fachmessen. (…)

Zum Artikel

Kategorien

Zubehör / Teile » Schaltung / Antrieb » Elektroantriebe