Magura Bike Parts GmbH & Co. KG in Bad Urach

Magura Bike Parts GmbH & Co. KG

Eckisstr. 6
72574 Bad Urach

Tel +49 (0)7125 96 94 60
Fax +49 (0)7125 96 94 617

Email: info@magura.de
Homepage: www.magura.com

Benachrichtigen Sie mich bei Meldungen zu diesem Unternehmen.
Benachrichtigen Sie mich bei Stellenangeboten zu diesem Unternehmen.
Benachrichtigen Sie mich bei neuen Kommentaren zu Meldungen zu diesem Unternehmen.

Meldungen



Magura Bike Parts stellt Vertriebs- und Marketingleitung neu auf (13.02.2019)

Bei Magura Bike Parts in Bad Urach wurde die Stelle des Marketing- und Vertriebsleiters neu geschaffen und besetzt. Zudem wurde das europaweit agierende Team mit zehn Außendienstmitarbeitern unter eine neue Führung gestellt. Und nicht zuletzt freut man sich bei Magura Bike Parts über räumliche Verbesserungen am Standort. (…)

Zum Artikel

Magura Bike Parts beendet Schulungssaison mit Teilnehmerrekord (12.02.2019)

Mit einem neuen Teilnehmerrekord beendet Magura Bike Parts (MBP) die eigene Schulungssaison 2018/2019. Gleichzeitig blickt das Unternehmen auf das zusammen mit fünf weiteren Marken neu initiierte Schulungsformat DealerTech Trainings voraus, das offenbar auf großes Interesse stößt. (…)

Zum Artikel

Magura Bike Parts mit erweitertem Vertriebsauftrag für COBI.bike (31.01.2019)

Seit Mitte des letzten Jahres bietet Magura Bikeparts im Rahmen der Service- und Vertriebspartnerschaft mit Bosch eBikes Systems in ausgewählten europäischen Ländern auch die Smartphone-Lösungen von COBI an. Jetzt wurde der Vertriebsauftrag ausgeweitet. (…)

Zum Artikel

Sechs Marken schließen sich für Händlertraining zusammen (06.12.2018)

Nachdem die Anzahl der Hausmessen und Schulungsangebote in den letzten Jahren stetig gestiegen ist, hat Magura Bike Parts ein neues Schulungsformat initiiert, das sie im nächsten Frühjahr zusammen mit fünf weiteren Branchenspezialisten umsetzen werden. Mit im Boot sind (…)

Zum Artikel

Magura baut Schulungsangebot für Fachhändler aus (17.09.2018)

Mit insgesamt 13 Schulungsterminen am Standort Bad Urach und zusätzlichen Trainings in den europäischen Kernmärkten verstärkt Magura das eigene Schulungsangebot im Vergleich zum Vorjahr deutlich. Der Startschuss fällt im Oktober. (…)

Zum Artikel

Magura Bike Parts übernimmt den Service in Benelux selbst (22.08.2018)

Die Magura Bike Parts GmbH & Co .KG erweitert die eigene Service- und Logistikinfrastruktur in Europa mit Hilfe neuer Standorte. Die so genannten Magura Hubs sollen in den Kernmärkten für eine termingerechte und professionelle Distribution der Produkte sorgen. Im Zuge dieser Entwicklung ergibt sich eine Veränderung in der Zusammenarbeit mit Fachhändlern in Belgien, Niederlanden und in Luxemburg. (…)

Zum Artikel

Cobi mit neuem B2B-Vertriebspartner für Europa (19.07.2018)

Cobi arbeitet künftig für den Vertrieb in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Österreich und Spanien mit einem neuen Partner zusammen, der künftig alle Fachhändler in diesen Märkten bedient. Ab sofort mit den Produkten von Cobi unterwegs ist (…)

Zum Artikel

Magura setzt neuen Leiter für Produktmanagement ein (12.04.2018)

Beim Fahrrad- und Motorradkomponentenhersteller aus Bad Urach tut sich einiges. Zum einen wurde das Produktmanagement neu strukturiert, zum anderen ist ein bekanntes Gesicht aus der Fahrradbranche zu Magura gewechselt. Mit über 20 Jahren Branchenkenntnis und seiner Erfahrung bei (…)

Zum Artikel

Lichtspezialist Supernova mit neuem Vertriebsstandbein in Europa (26.02.2018)

Lichtspezialist Supernova aus Gundelfingen im Breisgau startet eine neue Vertriebskooperation, die zum einen breiteren Marktzugang verspricht, zum anderen auch die Zusammenarbeit für den Fachhandel in Sachen Service verbessern soll. Ab sofort ist die Marke Supernova mit ihrer Produktpalette europaweit beim schwäbischen Teileanbieter (…)

Zum Artikel

Magura verpasst Bremsen und Sattelstützen ein Upgrade (07.09.2017)

Auf der Eurobike zeigte Magura seine Neuigkeiten für die kommende Saison. Dabei wurden nicht nur bekannte Bremsmodelle einem Upgrade unterzogen, auch die nächste Generation der Vario-Sattelstütze Vyron wurde vorgestellt. (…)

Zum Artikel

Liqui Moly schließt exklusive Vertriebspartnerschaft (28.08.2017)

Seit 2016 bietet Liqui Moly eine umfassende Produktpalette für den Radbereich (velobiz.de berichtete). Für den Vertrieb dieser Pflege- und Servicelinie hat das schwäbische Unternehmen jetzt eine exklusive Partnerschaft geschlossen und baut dabei eine bestehende Zusammenarbeit aus. (…)

Zum Artikel

Speedlifter-Macher by.Schulz startet neue Partnerschaften (09.08.2016)

By.Schulz aus Saarbrücken geht mit neuen Partnerschaften in die neue Saison, welche die Präsenz der Marke und der Produkte sowohl im inländischen, aber auch auf den internationalen Märkten stärkt. Wie das Unternehmen soeben bekannt gab, gehört by.Schulz künftig zum Kreis der Lieferanten der (…)

Zum Artikel

velobiz.de Händlerreise nach Taiwan wartet mit spannendem Programm auf (23.03.2016)

Das Programm für die erste Händlerreise von velobiz.de nach Taiwan wird immer vollständiger. Nach Merida, Velo, Wellgo und Hi-Tech Energy haben nun auch Magura Taiwan und Tern Bicycles zugestimmt, der Händlergruppe aus Deutschland einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren.

Zum Artikel

Fahrer: Prominenter Vertriebspartner für die Akku- und Motor-Cover (06.03.2015)

Der Berliner Zubehöranbieter Fahrer führt seit rund zwei Jahren auch Schutzausrüstung für E-Bike-Komponenten im Programm (velobiz.de berichtete). Ab sofort sind diese E-Bike-Cover über einen prominenten Vertriebspartner erhältlich. Künftig führt (…)

Zum Artikel

Magura schickt neuen Gebietsverkaufsleiter ins Rennen (10.02.2015)

Neuzugang bei der Magura Bike Parts GmbH & Co. KG: Als neuer Magura-Gebietsverkaufsleiter für Nord-Ostdeutschland grüßt ab sofort (…)

Zum Artikel

Martin Gnann kehrt zu Magura zurück (02.07.2014)

Magura kann einen branchenerfahrenen Mitarbeiter wieder im Team begrüßen: Bereits von 2000 bis 2010 war Martin Gnann für die Schwaben tätig, jetzt kehrt der 48-jährige Maschinenbautechniker wieder nach Bad Urach zurück. Gnann unterstützt ab sofort als (…)

Zum Artikel

Magura verstärkt sich im Bereich technischer Support (24.06.2014)

Die Magura Bike Parts GmbH & Co. KG hat einen neuen Mitarbeiter für den Support im Bereich Rennservice eingestellt. Der neue Mann sammelte als Cross-Country- und Downhill-Fahrer schon 15 Jahre Erfahrungen (…)

Zum Artikel

Magura holt sich Unterstützung für den Vertrieb in Süd-Westdeutschland (22.05.2014)

Komponentenhersteller Magura BikeParts hat sich im Außendienst mit einem branchenbekannten Vertriebsmann verstärkt. Ab sofort unterstützt (…)

Zum Artikel

Magura lässt die nächste MT-Generation vom Stapel (24.04.2014)

Als Magura im Frühjahr 2011 mit der MT-Linie eine neue Ära in seinem Scheibenbremsenprogramm einläutete, war bald klar, dass den Schwaben mit den neuen Bremsen ein großer Wurf gelungen war. Umso größer sind nun die Erwartungen an die neue Generation MT Next, die Magura vor wenigen Tagen der Fachpresse vorstellte. (...)

Zum Artikel

Magura tüftelt an spannender Entwicklung für Federgabeln (25.03.2013)

Wie bei den meisten anderen Komponenten-Anbietern bekamen auch bei Magura auf der Taipei Cycle Show die Neuheiten für das kommende Modelljahr nur OE-Kunden hinter verschlossenen Türen zu sehen. Auf die Frage, ob Magura denn sein Federungssegment angesichts des Erfolgs mit der neuen Scheibenbremsengeneration noch weiter entwickle, konnte es sich Produktentwickler Stefan Pahl dann aber doch nicht verkneifen, einen ersten Ausblick auf eine interessante Neuheit in diesem Segment zu geben. (…)

Zum Artikel

Magura startet Austauschaktion bei Scheibenbremsen MT6 und MT8 (06.03.2013)

Bremsenspezialist Magura informiert soeben über eine Austauschaktion für die Scheibenbremsen MT6 und MT8. Der Grund: Bei niedrigen Temperaturen lässt die Bremswirkung nach bzw. sie kann nach längerer Belastung komplett ausfallen. Betroffen sind laut Magura MT6- und MT8-Bremsen mit den Produktionsnummern bis (…)

Zum Artikel

Minister Winfried Hermann besucht Magura in Bad Urach (21.08.2012)

Winfried Hermann, Minister für Verkehr und Infrastruktur des Landes Baden-Württemberg hat vor wenigen Tagen Magura in Bad Urach besucht. Auf dem Programm stand auch ein Rundgang im neuen (…)

Zum Artikel

Magura Bike Parts strukturiert Unternehmensbereich neu (14.08.2012)

Um bei MAGURA-Produkten schnellen und effizienten Werkstattservice für Endkunden und Händler zu gewährleisten, wurde das Service-Konzept verbessert und intern der Unternehmensbereich MAGURA Bike Parts neu strukturiert. Es steht nun ein neu zusammengestelltes Team an (…)

Zum Artikel

Vertriebsunternehmen Magura Bike Parts zieht zum Stammsitz (16.12.2011)

Magura Bike Parts, in der Magura-Gruppe für den Vertrieb der Magura-Bike-Produkte zuständig, war bislang rund dreißig Kilometer vom Magura-Sitz Bad Urach in Laichingen angesiedelt. Ab kommendem Jahr wird sich dies jedoch ändern. Aktuell hat das Unternehmen eine (…)

Zum Artikel

Magura will Vertriebsaktivitäten in Europa ausweiten (03.08.2011)

Magura Bike Parts (Laichingen) will sich künftig europaweit stärker als Vertriebsunternehmen positionieren und das Geschäft in diesem Bereich weiter ausbauen. Dafür sucht das Unternehmen im Vorfeld und auf der Eurobike (…)

Zum Artikel

Magura: Volles Haus bei diesjährigen Händlerschulungen (12.11.2010)

Volles Haus meldet Magura zum Start der diesjährigen Schulungs-Tournee am Firmenstandort Laichingen. Als Grund dafür, dass bisher insgesamt über (…)

Zum Artikel

Scheibenbremsen sorgen im Test für böse Überraschungen (09.11.2010)

Als hätten sich die beiden Fachmagazine abgesprochen: In der aktuellen Dezember-Ausgabe testen sowohl {i}MountainBike{/i} als auch {i}Bike{/i} die Scheibenbremsen des neuen Modelljahres. Das Ergebnis könnte jedoch unterschiedlicher nicht sein: Während bei der einen Testmannschaft die Vertreter der Leichtbau-Fraktion für Sorgenfalten sorgten, versagte beim anderen ausgerechnet das Top-Modell des Marktführers. (...)

Zum Artikel

Innovationspreis für Magura: Kunststoffteile prämiert (02.11.2010)

Auszeichnung für Magura: Im Rahmen der in Düsseldorf stattfindenden "K"-Messe der Kunststoffindustrie (endet am 3. November) wurde soeben dem schwäbischen Bremsenspezialisten der "TecPart"-Innovationspreis überreicht. Ausgezeichnet wurde die (...)

Zum Artikel

Magura nennt Termine und Orte der nächsten Schulungstour (27.09.2010)

Bei der Schulungstour von Magura bekommen Fachhändler viel Fachwissen rund um die Themen Bremsen und Federung vermittelt. Für 2011 kommt nun noch das Thema Elektroantriebe dazu, denn bekanntermaßen hat Magura ab kommendem Jahr auch den After Sales Service für die E-Bike-Komponenten von Bosch übernommen. (...)

Zum Artikel

Magura investiert in Bad Urach und will bereits 2011 umziehen (01.07.2010)

Wer Magura in Bad Urach schon mal besucht hat, der weiß, dass es dort recht eng zu geht. Erweiterungsmöglichkeiten sind kaum vorhanden. Jetzt machen die Schwaben Nägel mit Köpfen und investieren in einen neuen Standort. Die notwendigen Weichen wurden auch seitens der Gemeinde offenbar gestellt. Wenn alles wie geplant läuft, könnte bereits (…)

Zum Artikel

Neuer Vertriebschef von Magura kommt aus der Sportbranche (07.05.2010)

Bei Magura Bike Parts (Laichingen) gibt es einen neuen Vertriebsleiter, der kürzlich die Nachfolge von Michael Bayer angetreten hat. Bayer hatte das Unternehmen Ende des vergangenen Jahres verlassen. Neuer Mann an der Vertriebsspitze ist (…)

Zum Artikel

Magura kündigt umfassenden Relaunch der Kernprodukte an (19.03.2010)

Wie die meisten Aussteller will auch Magura auf der Taipei Cycle Show noch keine wichtigen Neuheiten in die Kameras der Presse halten. Eine nicht ganz unwesentliche Neuerung, die sich kaum verheimlichen lässt, ist jedoch die neue Coporate Identity, die am Magura-Stand erstmals vollständig gezeigt wurde und sich künftig bei allen Unternehmensbereichen durchziehen soll. Und ein paar Neuheiten hat Fahrrad-Frontmann Bernd Mollenkopf gegenüber velobiz.de dann doch noch zumindest angedeutet. Wie zum Beispiel den Relaunch der Magura-Klassiker (…)

Zum Artikel

Magura: Vertriebsleiter Bayer zieht es nach Österreich (18.11.2009)

Elf Jahre lang war Michael Bayer bei Magura Bike Parts (Laichingen) tätig. Jetzt verlässt der Vertriebsleiter das Unternehmen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Bayer zieht es nach Österreich und zwar zu (…)

Zum Artikel

Magura gestaltet für den Händlershop einen neuen Auftritt (12.11.2009)

Bereits fünf Jahre besteht für Magura-Händler die Möglichkeit, die Vorteile des Händler-Web-Shops zu nutzen. Allerdings sei der B2B-Shop mittlerweile in die Jahre gekommen, heißt es aus Bad Urach. Ab heute Mittag wird sich das ändern. Dann geht eine komplett überarbeitete Version online, für die dann auch eine neue Adresse eingeführt wird. (…)

Zum Artikel

Holmenkol kooperiert im Vertrieb künftig mit Magura (16.09.2009)

Holmenkol, Spezialist für Hightech-Sportbeschichtungen, setzt im Vertrieb künftig auf eine Zusammenarbeit mit Magura. Die Schwaben sollen ab September Holmenkol-Produkte in den Ländern (…)

Zum Artikel

Mountainbike 03/09: Neun Tourer treten gegeneinander an (09.02.2009)

Zwei Themen stehen in der neuesten Ausgabe der {i}Mountainbike{/i} im Mittelpunkt: Zum einen ein großer Test, in dem neun Touren-Fullys gegeneinander antreten. Zudem gibt es im neuen Heft 16 Extra-Seiten zum Thema Federgabeln, u.a. mit einem großen Test der neuen Touren- und All-Mountain-Modellen. (...)

Zum Artikel

bike zeigt Stärken und Schwächen der neuen Bremsengeneration (10.11.2008)

Bremsen zählen wohl zu jenen Komponenten, bei denen Mountainbiker am wenigsten bereit sind, Kompromisse bei der Leistung und Sicherheit einzugehen. Nicht ohne Grund haben deshalb Scheibenbremsen in den letzten zwei Jahren andere Bremsentypen nahezu vollständig aus dem sportlichen Bereich verdrängt. Die Mehrheit von elf neuen Modellen bestätigt im Test der Zeitschrift {i}bike{/i} das in sie gesetzte Vertrauen, doch es gibt auch Ausreißer.

Zum Artikel

Bike 05/08: Ein gutes Pfund mit zahlreichen Produkttests (15.04.2008)

Die Saison kommt in Fahrt. Ein Indiz dafür sind auch die enormen Heftumfänge der Publikumszeitschriften: 252 Seiten dick ist die neueste Ausgabe der {i}bike{/i}, die ab sofort an den Kiosken erhältlich ist und laut Angaben von Chefredakteur Josh Welz stattliche 517 Gramm auf die Waage bringt. Klar, dass in dieser Ausgabe auch wieder gewichtige Testberichte zu finden sind: Insgesamt 27 Bike wurden unter die Lupe genommen, darunter allein 18 All-Mountain-Fullies im Megatest. Zudem auf dem Prüfstand diesmal: 20 Federgabeln und zwölf Steuersätze. (...)

Zum Artikel

Magura Bike Parts steigt bei Selle San Marco vom Sattel (12.03.2008)

Magura Bike Parts und Selle San Marco gehen künftig getrennte Wege. Dies gab soeben Michael Bayer, Vertriebsleiter von Magura Bike Parts, bekannt. Die Trennung sei auf Wunsch von (...)

Zum Artikel

Magura holt sich weibliche Verstärkung ins Marketing-Team (21.01.2008)

Der schwäbische Komponentenhersteller Magura hat sein Marketing-Team wieder ergänzt: Als Nachfolgerin für Roland Breinlinger, der seit November die Marketing-Leitung bei Ritchey in der Schweiz inne hat, tritt ab sofort (...)

Zum Artikel

Magura Bike Parts nimmt neue Marke ins Programm (22.10.2007)

Die Meldung machte schon nach der Interbike die Runde. Doch erst jetzt ist die Tinte trocken: Magura Bike Parts (Laichingen) übernimmt den Vertrieb der (...)

Zum Artikel

Kategorien