Halbjahreszahlen von Amer Sports:

Mavic verzeichnet leicht steigende Umsätze

Mavic macht nur kleine Umsatzsprünge

Die börsennotierte finnische Unternehmensgruppe Amer Sports hat die Zahlen für das erste Halbjahr 2015 gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum legte der Umsatz deutlich zu, unterm Strich bleibt aber weiterhin ein kleines Minus beim Netto-Ergebnis. Die Fahrradsparte mit der Marke Mavic konnte die Umsätze leicht steigern.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen