Preisübergabe in Essen

Der deutsche Fahrradpreis 2016: Drei Projekte machen das Rennen

Glückliche Gewinner bei der Preisverleihung in Essen

Die Gewinner des Deutschen Fahrradpreises 2016 stehen fest. Die neun Nominierten wurden kürzlich im Atlantic Congress Hotel in Essen mit der bundesweiten Auszeichnung geehrt. Vorab setzten sich die Gewinner gegen 100 Bewerber in den Kategorien Infrastruktur, Service und Kommunikation durch. Der erste Platz jeder Kategorie ist mit 3.000 Euro dotiert.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de