Hoher Umsatz, niedriges Gewicht:

KTM setzt im neuen Modelljahr den Trend zu leichten Rädern fort

KTM Score-Prestige

Der österreichische Fahrradhersteller KTM glänzte vor wenigen Tagen mit hervorragenden Unternehmenszahlen für das vergangene Geschäftsjahr. Auch im nächsten Jahr will man ähnlich erfolgreich sein. Das Rezept dazu: Leichtbau nicht nur im High-Endbereich. Der Werkstoff Carbon spielt dabei eine wichtige Rolle. Dass es aber auch mit Aluminium sehr leicht werden kann, zeigt ein StVZO-zugelassenes Trekkingrad, das es unter 11 kg bringt.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen