Landgericht musste entscheiden

Wer ist der größte Fahrrad-Fachmarkt im Landkreis?

Wie wird "Größe" im Fahrradhandel definiert? Das LG Köln hatte zu entscheiden.

Bei der Werbung ist das mit dem Einsatz von Superlativen so eine Sache. Wer Behauptungen aufstellt, der Größte, Schnellste oder Beste zu sein, muss das im Streitfall auch belegen können. Einen solchen Streit fochten kürzlich zwei größere Fahrradhändler vor dem Landgericht Köln aus. Der Zankapfel: Einer bezeichnete sich in Werbeanzeigen als der größte Zweiradfachmarkt bzw. größte Bike Center im Landkreis, der andere meldete Zweifel an und klagte. Die Richter fällten kürzlich das Urteil (Landgericht Köln, 31 O 178/17). (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen