Kampf um Bike Systems:

Werksbesetzer wollen Bänder selbst wieder anlaufen lassen

Strike Bike

Die Besetzung des von der Schließung bedrohten Fahrradwerks von Bike Systems hält die Medien, vorwiegend jene im linken und gewerkschaftsnahen Spektrum, weiter auf Trab: Die Mitarbeiter von Bike Systems wollen nämlich die Produktion jetzt in eigener Regie wieder aufnehmen und bieten deshalb nun die Marke Strike-Bike an.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen