40 Jahre ADFC:

Radfahrer-Club ist nicht in Party-Laune

Foto: ADFC/April Agentur

Seit seinen Anfängen in der linksalternativen Szene Ende der 70er Jahre in Bremen hat der ADFC bereits einen weiten Weg zurückgelegt. Das Birkenstock- und Wollsocken-Image haben die "ADFC'ler" schon lange abgelegt. Vielmehr ist der Club mit Bundeszentrale nahe der politischen Schaltstellen heute ein geschätzter und gesuchter Gesprächspartner für Fahrradpolitik und -tourismus. Den 40. Jahrestag der Verbandsgründung sieht man beim ADFC jedoch nicht als Grund zum Feiern, sondern zum Protest.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen