Die Laufrad-Suche hat ein Ende:

Sram will Zipp übernehmen

Sram und Zipp Logo

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Seit der Taipei Show 2006 ist es kein Geheimnis mehr, dass Sram einen Anbieter von Laufrädern übernehmen will. Erster Wunschkandidat war Mavic, auch DT Swiss war zwischenzeitlich im Gespräch. Nun ist eine Absichtserklärung über den Kauf der Marke Zipp unterzeichnet worden.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen