Accell trennt sich von E-Bike-Tochter:

Schweizer Distributeur übernimmt Protanium und Diavelo

Der bisherige Schweizer Vertreiber übernimmt Protanium.

Die niederländische Protanium B.V. hat mit ihrer Marke Diavelo in den vergangenen Jahren reihenweise Design-Preise eingesammelt. Doch der Erfolg bei entsprechenden Wettbewerben konnte bislang unter dem Dach der Accell-Gruppe noch nicht eins zu eins in eine entsprechende Marktpräsenz übertragen werden. Das soll sich nun, nachdem Accell sich soeben von Protanium und Diavelo getrennt hat, ändern.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen