Neustart für Radkulturmagazin:

Fritsch & Wetzstein Verlag übernimmt Fahrstil

Fahrstil-Logo

fahrstil wurde vor neun Jahren als Radkulturmagazin von Fahrradenthusiasten für Fahrradenthusiasten gegründet. Auf der Eurobike startet das Leitmedium für Radkultur nun unter dem Dach des Fritsch & Wetzstein Verlags, im Fahrradmarkt bereits bekannt als Herausgeber das Branchenmediums velobiz.de, in eine neue Zukunft. Die bisherigen Magazin-Macher mit Herausgeber Gunnar Fehlau, Chefredakteur H. David Koßmann und der Agentur für Editorial Design Echtweiß bleiben dabei als kreative Taktgeber im Fahrstil-Sattel.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen