Zwei Fälle in Süddeutschland:

Fahrradhändler werden Opfer von Einbrechern

Diesmal schlugen Einbrecher in Mittelfranken zu.

Die Werte, die in einem Fahrradgeschäft lagern, sind mittlerweile enorm. Dies hat sich offensichtlich auch in Kreisen von Einbrechern herumgesprochen. Woche für Woche werden Fahrradhändler Opfer von Einbruch-Diebstählen, die meist professionell und gut geplant durchgeführt werden. Die Schadenssummen sind jeweils beträchtlich und bewegen sich teilweise im sechsstelligen Euro-Bereich. Zwei Fälle vom vergangenen Wochenende. (...)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen