Europa ist weiterhin bester Fahrradkunde:

Taiwan macht mit weniger Einheiten mehr Umsatz

Bei Betrachtung der exportierten Fahrradstückzahlen im ersten Quartal 2009 müsste in Taiwan eigentlich Krisenstimmung herrschen: Insgesamt knapp 14 % weniger Fahrräder konnten die Taiwaner in der EU absetzen. Trotzdem waren taiwanische Industrievertreter bei einer gemeinsamen Pressekonferenz auf der Eurobike in ausgesprochen guter Laune. Die Ursache: (...)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen