Podiumsdiskussion bei VivaVelo

Sind Tests bei Stiftung Warentest ein Lotteriespiel? Ja, aber …

v.l. Horst Hahn-Klöckner, Dirk Zedler, Dr. Holger Brackemann, Mathias Seidler und Gunnar Fehlau

Nicht zum ersten Mal waren Produkttests der Stiftung Warentest Thema einer Podiumsdiskussion in der Fahrradbranche. Sind diese Produkttests ein Lotteriespiel für die Branche? So lautete die provokative Frage, die Dr. Holger Brackemann, Leiter des Bereichs Untersuchungen bei der StiWa, Fahrradsachverständiger Dirk Zedler, ADFC-Bundesgeschäftsführer Horst Hahn-Klöckner und Mathias Seidler, Geschäftsführer von Fahrradhersteller Derby Cycle Werke zu beantworten hatten. Nach einer 45-minütigen kontroversen Diskussionsrunde bejahten alle Beteiligten zwar die Frage. Die Gründe dafür jedoch sahen die Diskussionsteilnehmer freilich ganz unterschiedlich. (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de