Interessante Diskussion bei VivaVelo:

Politik und Fahrradbranche: Ein schwieriges Geschäft

Diskutierten über Fahrradpolitik: Dr. Friedemann Kunst (Berliner Senat), Franz Linder (Agentur P3), Andreas Gehlen (Zwei plus zwei), Dr. Toni Hofreiter (Die Grünen), Heidi Wright (ADFC), Michael Adler (fairkehr)

Politik und Fahrradbranche: Das war wahrlich kein einfaches Thema, dem sich der Branchenkongress Vivavelo gleich zum Auftakt am ersten Tag stellte. Dass die Fahrradbranche – im Vergleich zu anderen Branchen - politisch wenig Einfluss besitzt, daran herrscht wohl kaum ein Zweifel. Doch können Handel, Industrie und die weiteren Marktteilnehmer daran etwas ändern? In einer interessanten Runde gaben Abgeordnete aus dem Bundestag und Verkehrsplaner Einblicke in das Politik-Geschäft und wie speziell die Fahrradbranche hier künftig mehr Beachtung finden kann.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen