Zwei plus zwei kontra MCG

Verbaler Schlagabtausch nach Patenturteil vor dem BGH

Weihnachten ist ja das Fest des Friedens. Ob allerdings zwischen Anhängerspezialist Zwei plus zwei und dem schwäbischen Burley-Importeur Merida Centurion Germany (MCG) bis dahin wieder Friede einkehren wird, darf bezweifelt werden. Grund dafür: Beide Parteien stritten sich über drei Jahre hinweg über ein Babysitzpatent. Jetzt gab der Bundesgerichthof als letzte Instanz sein Urteil ab. Doch nicht die Entscheidung aus Karlsruhe an sich, sondern die Art und Weise wie es an Fachhandelskunden und Presse kommuniziert wurde, sorgte jetzt für neuen Zündstoff (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen