Missbrauch der Marktmacht?

Columbia vs. Gore-Tex: Amerikaner klagen bei der EU-Kommission

Der amerikanische Outdoor- und Sportausrüster Columbia pflegt gerne sein ruppiges Image, wenn es um den Vergleich mit konkurrierenden Unternehmen geht. Zu den Lieblingsgegnern des Unternehmens zählt dabei auch Membran-Hersteller Gore: Spätestens seit Columbia vor rund einem Jahr mit dem italienischen Membran-Hersteller OutDry einen unmittelbaren Mitbewerber von Gore übernommen hat, sticheln die Amerikaner immer wieder gegen ihre Landsleute. Mit einer Kartellbeschwerde bei der europäischen Kommission hat Columbia dem Geplänkel nun noch eine juristische Komponente hinzugefügt.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen