Enttäuschte Erwartungen:

Facebook-Commerce hat sich für den Einzelhandel noch nicht bewährt

„F-Commerce“ ist eines der Zauberwörter der jüngsten Zeit, das immer dann fällt, wenn es um besonders innovative Verkaufsaktivitäten geht. Die Aussicht, über 845 Millionen Konsumenten auf einer einzigen Plattform anzusprechen, klingt sehr vielversprechend. Doch die Schwierigkeiten in der Praxis scheinen größer als erwartet: Die Facebook-Shops mehrerer großer US-Unternehmen haben deshalb nun ihre Pforten wieder geschlossen.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen