17.10.2018

Minister unter den Gratulanten:

My Boo erhält Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit“

Jan Philipp Albrecht (Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Schleswig-Holstein -links) war einer der Gratulanten.

Jan Philipp Albrecht (Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Schleswig-Holstein -links) war einer der Gratulanten.

My Boo hat sich in der Fahrradbranche als Produzent und Anbieter von Bambusfahrrädern „Made in Ghana“ einen Namen gemacht. Das Engagement des jungen Unternehmens, insbesondere für länderübergreifende Partnerschaft und die Förderung nachhaltiger Mobilität wurde jetzt entsprechend gewürdigt – und zwar durch eine Auszeichnung vom (…) mehr...


17.10.2018

Reifen statt Laufräder

Alexander Mai startet neu in der Fahrradbranche durch

Alexander Mai wechselt zu Reifenhersteller.

Alexander Mai wechselt zu Reifenhersteller.

Neuer berufliche Herausforderung für Alexander Mai in der Fahrradbranche: Nach rund zweieinhalb Jahren als Sales & Marketing Manager EMEA/APAC bei Laufrad- und Komponentenanbieter Reynolds Cycling meldet sich Mai an neuer Stelle wieder zurück. Seit kurzem grüßt Mai bei Reifenhersteller (…) mehr...


Setzen auf Kontinuität und Verlässlichkeit bei den ARGE Fahrrad Ordertagen:

Setzen auf Kontinuität und Verlässlichkeit bei den ARGE Fahrrad Ordertagen:

Die ARGE Fahrrad setzt bei den Fahrrad Ordertagen 2019, die dann zum fünften mal in Wels stattfinden werden, auf Beständigkeit: Wie im Vorjahr wird die Veranstaltung, die als wichtigste österreichische Plattform für die Fahrradbranche gilt, (…) mehr...


Die Berliner Fahrradschau lädt zur 10. Ausgabe.

Die Berliner Fahrradschau lädt zur 10. Ausgabe.

Die Berliner Fahrradschau geht im kommenden Jahr in die mittlerweile 10. Runde. Der Veranstalter, die BFS Berliner Fahrradschau GmbH, bei der seit vergangenem Jahr Florian Bachelin an der Spitze steht, gab soeben den Termin der Veranstaltung für das Jahr 2019 bekannt. Demnach rückt die Fahrradmesse etwas (…) mehr...


17.10.2018

Neues Logo, neue Website im Aufbau

Deutsche Initiative Mountainbike gibt sich einen neuen Anstrich

Aussagekräftiges, neues Logo der DIMB.

Aussagekräftiges, neues Logo der DIMB.

Seit 1992 besteht die Deutsche Initiative Mountainbike e.V. bereits. Der Verband zählt nach eigenen Angaben aktuell über 60.000 Mitglieder. Startend mit einem neuen Logo, hat sich die gesamtdeutsche Interessenvertretung der Mountainbiker daran gemacht, der Präsenz nach außen hin optisch einen neuen, modernen Anstrich zu geben. (…) mehr...


17.10.2018

Schulungen in verschiedenen Themenbereichen:

ABUS Akademie geht mit erweiterten Inhalten in die Saison 2018/19

Abus bietet im Rahmen der Abus Akademie ein breites Schulungsangebot.

Abus bietet im Rahmen der Abus Akademie ein breites Schulungsangebot.

Im Rahmen seiner Abus-Akademie bietet der Sicherheitsexperte in der Schulungssaison 2018/19 wieder verschiedene Programme mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Zielsetzung dabei heißt immer, das Wissen der Händler und ihrer Mitarbeiter auszubauen. Thematisiert werden dabei auch neue Produkte aus dem Abus-Sortiment, bei denen die Digitalisierung bereits Einzug gehalten hat. (…) mehr...


Rüdiger Stadel

Rüdiger Stadel

Branchendienstleister Bike-Angebot schickt für den Vertrieb im Südwesten Deutschlands einen neuen Gebietsleiter ins Rennen. Der neue Mitarbeiter (…) mehr...


16.10.2018

Gedankengänge eines Autolobbyisten

Automobilclub macht Stimmung gegen Fahrradautobahnen in München

Ein Dorn im Auge des Autolobbyisten - moderne Radlautobahnen.

Ein Dorn im Auge des Autolobbyisten - moderne Radlautobahnen.

Mobil in Deutschland e.V sieht sich als Alternative für den ADAC. Da gehört natürlich Trommeln zum Handwerk, um Gehör bei potenziellen Mitgliedern zu erhalten. Zuletzt geschehen in Form einer Pressemitteilung, in der der Autoclub auf das qualvolle Dasein der Autofahrer in der bayerischen Landeshauptstadt München eingeht – und sodann auch einen Mitschuldigen identifiziert: Die Verkehrspolitik der Stadt München, welche zu stark auf das Fahrrad ausgerichtet sei und Autofahrer regelrecht diskriminieren würde. Die Argumentationskette ist interessant. (…) mehr... (Kommentare: 10)


Die 35. Ausgabe ist schon wieder Geschichte.

Die 35. Ausgabe ist schon wieder Geschichte.

Roc d’Azur zählt zu den führenden MTB-Events weltweit. Am Sonntag endete die 35. Ausgabe im Base Naute in Fréjus, das auf halbem Weg zwischen Nizza und Saint-Tropez gelegen ist. Die Zahlen im Schlussbericht der Veranstaltungen sind durchaus beeindruckend. (…) mehr...


16.10.2018

Drei Themenbereiche und eine Premiere:

Pinion schult den Fahrradfachhandel

Hand anlegen am Pinion-Getriebe.

Hand anlegen am Pinion-Getriebe.

Getriebehersteller Pinion lädt den Fahrrad-Fachhandel wieder zu Produkt- und Technikschulungen. Geschult wird im Dezember in Denkendorf an drei Terminen sowie in Kooperation mit Partner in den Niederlanden und im Rahmen der Infotech in der Schweiz. Die Inhalte sind jeweils gegliedert in die Themenbereiche (…) mehr...



1 2 3 4 5 6 >> 9

Reports & Interviews

12.10.2018

Eindrucksvoll: Parlamentarischer Abend in Berlin

Radverkehr auf dem Marsch durch die Institutionen?

11.10.2018

Messe Intermot 2018

Gasgriff statt Pedale?

10.04.2018

Cycling World in Düsseldorf

Wellness on Wheels


Magazin

15.10.2018

Report - Smartes Zubehör

Das Zubehör fühlt mit

15.10.2018

Portrait - Messingschlager

Die Ost-West-Wundertüte

15.10.2018

Portrait - SKS

Die Schutz-Marke aus Sundern