Klaus Dittrich

Klaus Dittrich

Die Premiere der Bike Expo im vergangenen Juli war ein Erfolg, daran wollen zumindest Klaus Dittrich, Hauptgeschäftsführer der Messe München, und Bike-Expo-Projektleiter Markus Hefter im Interview mit velobiz.de keine Zweifel aufkommen lassen. Allerdings werden für die nächste Auflage im kommenden Jahr durchaus noch verschiedene Stellhebel neu justiert, um Schwachstellen zu beseitigen und die Bike Expo noch näher an den Bedürfnissen der Fahrradbranche auszurichten. So gibt es beispielsweise neue Pläne für den zweiten Fachbesuchertag und eine neue Platzierung auf dem Münchner Messegelände. Zudem konnten die Münchner einen namhaften Partner als ideellen Träger der Bike Expo gewinnen. (...) mehr... (Kommentare: 1)


02.12.2009

Individuelle Faltbarkeit Made in Germany

Bernds: Eigener Rahmenbau mit viel Stahl-Know-how

Thomas Bernds bei der Zeichung neuer Rahmen

Thomas Bernds bei der Zeichung neuer Rahmen

Eigenwillige Formen, eigenständige Konzepte: Thomas Bernds entwickelt im ostwestfälischen Detmold Falt- und Spezialräder mit gewissem Etwas. Der Anspruch: Klarheit in der Linie und sehr breite Anwendungsmöglichkeiten. Was mit einer Faltrad-Idee 1992 begann, ist mittlerweile zu einem kleinen, aber besonderen Unternehmen mit eigenem Rahmenbau herangewachsen – wie wir bei einem Besuch sehen konnten. mehr...



1

Nachrichten

22.02.2019

Prolog in der Fahrradstadt

Tour de France startet 2021 in Kopenhagen

22.02.2019

Initiative der Fahrradverbände trägt Früchte

Parlamentskreis Fahrrad im Deutschen Bundestag nimmt Fahrt auf

22.02.2019

EU kontra China:

Strafzölle auf herkömmliche Fahrräder auf dem Prüfstand


Magazin

04.02.2019

Report - Händler-Hersteller-Beziehung im digitalen Wandel

Klick in die Zukunft

04.02.2019

Portrait - Swapfiets

Das blaue Wunder

04.02.2019

Report - Zukunft der Fachmedien

Status quo Fahrradmedien