24.03.2015

Diskussionen über Euro und Reifenmaße:

Taipei Cycle Show setzt neue Schwerpunkte

Einen deutlichen Zuwachs der Besucher aus dem asiatischen Ausland wurde auf der Taipei Cycle Show 2015 registriert.

Einen deutlichen Zuwachs der Besucher aus dem asiatischen Ausland wurde auf der Taipei Cycle Show 2015 registriert.

Der Wandel der Taipei Cycle Show, die einst fast ausschließlich vom Erstausrüstergeschäft zwischen Fahrradherstellern und ihren Zulieferern geprägt war, hat sich auch 2015 fortgesetzt. Die jüngste Auflage war vor allem wieder ein Treffpunkt der internationalen Aftermarket-Distributeure und Kontaktbörse für internationale Marken und (potenzielle) asiatische Vertriebspartner. Großes Thema bei OE-Einkäufern war vor allem der schwache Eurokurs. Und auch einige neue Produkttrends ließen sich wieder ablesen. Wie zum Beispiel ein weiteres neues Reifenmaß. mehr... (Kommentare: 3)



1

Nachrichten

19.10.2018

Konferenz im Lokschuppen:

Freiburger Dienstrad-Pionier feiert zehnjähriges Firmenjubiläum

19.10.2018

Offenbar Einigung erzielt:

Union und SPD wollen doch Dienst-E-Bikes und -Räder steuerlich fördern

19.10.2018

Neue Stromerzeuger und Verbraucher:

Contec schaltet das Fahrradlicht ein


Magazin

15.10.2018

Report - Smartes Zubehör

Das Zubehör fühlt mit

15.10.2018

Portrait - Messingschlager

Die Ost-West-Wundertüte

15.10.2018

Portrait - SKS

Die Schutz-Marke aus Sundern