24.03.2015

Diskussionen über Euro und Reifenmaße:

Taipei Cycle Show setzt neue Schwerpunkte

Einen deutlichen Zuwachs der Besucher aus dem asiatischen Ausland wurde auf der Taipei Cycle Show 2015 registriert.

Einen deutlichen Zuwachs der Besucher aus dem asiatischen Ausland wurde auf der Taipei Cycle Show 2015 registriert.

Der Wandel der Taipei Cycle Show, die einst fast ausschließlich vom Erstausrüstergeschäft zwischen Fahrradherstellern und ihren Zulieferern geprägt war, hat sich auch 2015 fortgesetzt. Die jüngste Auflage war vor allem wieder ein Treffpunkt der internationalen Aftermarket-Distributeure und Kontaktbörse für internationale Marken und (potenzielle) asiatische Vertriebspartner. Großes Thema bei OE-Einkäufern war vor allem der schwache Eurokurs. Und auch einige neue Produkttrends ließen sich wieder ablesen. Wie zum Beispiel ein weiteres neues Reifenmaß. mehr... (Kommentare: 3)



1

Nachrichten

16.08.2019

Neues Geschäftsfeld für Ski-Experten:

Wintersteiger kümmert sich um die Fahrradpflege

16.08.2019

Gefahrenquelle beim Fahrradtransport:

Decathlon ruft B-Twin-Rahmenadapter zurück

16.08.2019

Kriminalität im Fahrradmarkt:

GDV berichtet von neuer Betrugsmasche


Magazin

05.08.2019

Markt - Trends 2020

Alles E, oder was?

05.08.2019

Handel - Der nachhaltige Fahrradladen

Zehn Schritte zur ­Rettung der Welt