2 Minuten Lesedauer

Neue Platzierung auf dem Frankfurter Messegelände:

Eurobike rückt Career Center in den Vordergrund

Das gemeinsam mit dem VSF organisierte Career Center war inhaltlich eines der Highlights der Eurobike im vergangenen Juli, das jedoch mit einer Platzierung im Obergeschoss der Messehalle 12 seinen Reiz ein wenig im Verborgenen entfaltete. Bei der nächsten Eurobike soll nun eine prominente Platzierung das Thema Personalsuche auf der Fachmesse mehr in den Vordergrund rücken.

Und zwar im Foyer der Halle 12.0, nur wenige Schritte vom Messeeingang Portalhaus entfernt. Partner der Eurobike für die Umsetzung und inhaltliche Gestaltung des Career Center ist wieder der Branchen-Verbund VSF. Der gemeinsame Schwerpunkt liegt dabei auch auf der gezielten Ansprache von potenziellen Quereinsteigern in die Fahrradbranche, die etwa über fachspezifische Ausbildungen, Studiengänge, Weiterbildungen und Praktika rund ums Fahrrad informiert werden sollen. Dies geschieht einerseits mit Fachvorträgen beispielsweise zu den Themen „Frauen in der Fahrradbranche“, „Werkstatt-Grundlagenschulung“, „Erfolgreich verkaufen“ sowie mit einer Musterwerkstatt, die einen Einblick in die Ausbildung zum Zweiradmechatroniker sowie weitere technische Berufe mit Fahrradbezug vermitteln soll.

Die Eurobike findet in diesem Jahr erstmals schon im Frühsommer statt, und zwar vom 21. bis 25. Juni. Die ersten drei Messetage sind dabei wieder für das Fachpublikum reserviert.

Mittwoch um 14:04 von Markus Fritsch
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
115 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
30-Tage-Zugang
Einmalig 19 €
  • 30 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login