2 Minuten Lesedauer

Nach Abschied bei SealSkinz

Frank Saeger bleibt wasserdichten Funktionstextilien treu

Vor kurzem hatte Frank Saeger seinen Abschied bei Sealskinz verkündet, wo er über zwei Jahre lang als Country-Manager für Deutschland und Österreich zuständig war (velobiz.de berichtete) . Jetzt meldet sich Saeger zurück – und zwar in den Reihen des Spezialisten für Funktionstextilien

DexShell ( www.dexshell.com ). Die Marke DexShell gehört zu Uniwise International Co., Ltd aus China und ist mit seinen Produkten in vielen Bereichen ein Wettbewerber von Sealskinz. Saeger wird sich als Country Manager um den Vertriebsaufbau in Deutschland und Österreich kümmern.

Spezialität von DexShell sind wasserdichte Outdoor-Ausrüstung wie Socken, Handschuhe und Kopfbedeckungen. Zum Sortiment gehört auch eine kleine Kollektion für Radfahrer mit Überschuhen und spezielle Mützen.

20. Oktober 2015 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login