2 Minuten Lesedauer
Die Wurzeln von Kool Stop gehen bis ins Jahr 1978 zurück, in dem Richard Everett sein Unternehmen gründete.
i

Kool-Stop Gründer

Richard Everett im Alter von 76 Jahren verstorben

Traurige Nachrichten aus den USA. Dort ist Kool-Stop-Gründer Richard Everett vor kurzem im Alter von 76 Jahren verstorben.

Everett gründete sein Unternehmen im Jahr 1978 in einer Garage. Über die Jahre hinweg hat sich das US-amerikanische Unternehmen einen hervorragenden Namen gemacht, wenn es um hochwertige Bremsbeläge geht. Kool-Stop entwickelt und produziert Bremsgummis und Bremsklötze für Bremsmodelle vieler renommierter Hersteller. Die Fabrik von Kool-Stop hat mittlerweile eine Größe von über 2000 qm und ihren Sitz in Lake Oswega. Präsident von Kool-Stop ist seit Februar dieses Jahres Tim Watson, der bereits seit 1984 im Unternehmen tätig ist.
Everett hinterlässt seine Ehefrau Shirley sowie drei Kinder und zwei Enkel.

4. August 2020 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login