2 Minuten Lesedauer
Heckler 9
i

Rückruf-Meldung

Santa Cruz Bicycles rüstet „Heckler 9“ E-Bikes nach

E-Bike-Hersteller Santa Cruz informiert aktuell über einen Rückruf der E-Mountainbikes, die unter dem Modellnamen „Heckler 9“ angeboten werden. Welches Problem behoben werden muss.

Insgesamt sind laut Rückrufmeldung des Unternehmens weltweit 1600 E-Bikes betroffen. Hintergrund sind offenbar eine Reihe von Reklamationen bezüglich der Verriegelung des Akkufachs am Unterrohr. Diese könne versagen und damit bestehe die Gefahr, dass der Akku aus dem Unterrohr fällt. Da dies während der Fahrt durchaus sehr gefährlich werden kann und zudem der Akku dadurch einen folgenschweren Schaden erleiden kann, dürfen die betroffenen Modelle nicht mehr genutzt werden. Eine Nachrüstung in einer Fachwerkstatt ist notwendig. Konkret wird die Verriegelung mit einer stärkeren Feder ausgerüstet und eine Platte montiert, welche für Stabilität im Bereich zwischen Rahmen und Akku sorgen soll. Der Rückruf betriff das Modelljahr 2022. Die Modelle sind mit einem 720-Wh-Akku ausgestattet.

Santa Cruz informiert zu weiteren Details und Ablauf der Rückrufaktion auf seiner Website .

9. Mai 2022 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Santa Cruz Bicycles
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login