2 Minuten Lesedauer
Von bestimmten Kinderflaschen kann eine Gefahr ausgehen.
i

Erstickungsgefahr

Zefal ruft bestimmte Kinderflaschen zurück

Der französische Zubehörsteller informiert über den freiwilligen Rückruf bestimmter Fahrradflaschen für Kinder. Wie diese Rückrufaktion begründet wird.

Gerade für kleine Kinder sind verschluckbare Kleinteile eine große Gefahr. Vor diesem Hintergrund erfolgt auch der Rückruf bestimmter Kinderflaschen des französischen Zubehörspezialisten Zefal. Denn: Tests hätten gezeigt, dass sich das Push-Pull-Ventil in seltenen Fällen zu leicht lösen kann, heißt es in einer Mitteilung. Das birgt Erstickungsgefahren, wenn dies während des Trinkens passiert. Bislang seien zwar noch keine Zwischenfälle oder sich lösende Ventile bekannt geworden, jedoch habe man sich aus Gründen der Vorsicht zu einem freiwilligen Rückruf der betroffenen Flaschen entschlossen.

Die betroffenen Flaschen wurden zwischen Januar 2017 und Januar 2022 in einer Vielzahl von Aufdrucken und Farben verkauft. Alle betroffenen Modelle tragen den Schriftzug „ZEFAL" auf dem Flaschenboden und sind mit einer Höhe von nur 158 mm und einer Füllmenge von 350 ml eindeutig als Kinderflaschen zu erkennen.
Der Hersteller informiert detailliert über den Rückruf auf seiner Website www.zefal.com . Dort finden sich auch weitere Infos, wie betroffene Flaschen identifiziert werden können. Verbraucher werden aufgerufen, betroffene Flaschen nicht mehr zu verwenden. Der Preis für diese Kinderflaschen wird zurückerstattet. Vertriebspartner von Zefal in Deutschland ist Paul Lange (Stuttgart).

12. Januar 2022 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Zéfal SA
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Paul Lange & Co.
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login