13. Juni 2024

Referent:in Technik und Normung (m/w/d)

Der ZIV - Die Fahrradindustrie ist die nationale Interessenvertretung der deutschen und internationalen Fahrradindustrie – inklusive Import und Großhandel sowie etablierter Unternehmen und Start-ups aus dem gesamten Eco-System Fahrrad. Als Branchenverband bündelt und vertritt der ZIV die Interessen von rund 120 Mitgliedsunternehmen gegenüber den Gesetzgebern in der EU und in Deutschland, der Regierung, Behörden, Medien, Institutionen und Organisationen. 90 Prozent der 2023 in Deutschland produzierten Fahrräder und E-Bikes stammen von Mitgliedsunternehmen des ZIV.

Die Sicherheit der Produkte der Fahrradbranche ist für uns das A und O. Deshalb ist das Engagement des ZIV für sicherheitstechnische Normungen auf deutscher (DIN), europäischer (CEN) und internationaler (ISO) Ebene ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit. Der ZIV hat dazu in zahlreichen technischen Gremien den Vorsitz oder arbeitet engagiert mit. Eine starke zusätzliche Dynamik beinhalten die technischen Entwicklungen und der Markterfolg des E-Bikes: spezielle Arbeitsgruppen treiben die zentralen Themen voran – von der Normung über die Risikoanalyse bis hin zur Entsorgung der Batterien und dem Gefahrguttransport.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen zum nächstmöglichen Termin als

Referent:in Technik und Normung (m/w/d)

In dieser Rolle unterstützen Sie unseren Chief Technology Officer und bearbeiten eigenverantwortlich technische Themen mit Bezug zu Normung und Gesetzgebung. Hierbei ist die enge Abstimmung mit unseren Mitgliedsunternehmen aber auch den weiteren Stakeholdern auf deutscher und europäischer Ebene nötig. Für Ihre Arbeit nehmen Sie alle aktuellen Entwicklungen in den Blick – sowohl in Bezug auf die Fahrradtechnik als auch technische Regelsetzung. Ihr technisches Verständnis hilft dabei, Entwicklungen einschätzen zu können und Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Ihre Aufgaben sind:

  • Bearbeitung und Weiterentwicklung von technischen Themen mit Bezug zu E-Bikes, Fahrrädern, Fahrradteilen und Zubehör

  • Übernahme inhaltlicher und organisatorischer Verantwortung für einzelne Themenbereiche

  • Zusammenarbeit mit Stakeholdern aus Industrie, Normung und Regelsetzung

  • Monitoring, Analyse, Mitarbeit in Normungs- und Regelsetzungsverfahren und weiteren Prozessen

  • Recherchen, Aufbereitung von Informationen und Unterlagen, Erstellung von Texten, Präsentationen, Ergebnissen

  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Sitzungen und Tagungen – vor-Ort und digital

  • Mitarbeit bei der Identifikation und Entwicklung strategischer Themen und Formate (z.B. der zentralen Technik-Branchenplattform “ZIV Technik Konferenz”)

Das bringen Sie mit:

  • Spaß an Neuem und Lust, die Zukunft des ZIV und der Fahrradindustrie aktiv mitzugestalten

  • Interesse an technischen Zusammenhängen und der Weiterentwicklung des Fahrrades, Lust an Zusammenarbeit und Kommunikation mit Menschen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem Fokus oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Erfahrung mit technischer Regelsetzung und Normung von Vorteil

  • Fähigkeit, Themen strukturiert und verständlich aufzubereiten sowie gegenüber Dritten zu vertreten

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Die Chance in einem engagierten Team für das großartige Thema Fahrrad zu arbeiten

  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung mit vielen unterschiedlichen technischen Themen sowie tiefen Einblicken in die Verbandsarbeit

  • Ein offenes und kollegiales Klima – im Verband und in der Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern und relevanten Stakeholdern

  • Räumlich und zeitlich flexible Arbeitsmöglichkeiten in unseren schönen Räumen in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte – trotz der Möglichkeit, mobil zu arbeiten, gehen wir davon aus, dass für die Aufgabe eine räumliche Verankerung in Berlin erforderlich ist

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem der Position und Aufgabe entsprechenden Gehalt

  • Eine Vollzeitstelle mit 30 Tagen Urlaub

  • Ein Dienstrad mit attraktiver Zuzahlung

  • Ein Deutschland-Ticket Jobticket mit attraktiver Zuzahlung

Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung mit der Vermittlung Ihrer Motivation und Qualifikation für die Aufgabe sowie Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Einstiegstermin.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen zusammengefasst in einem Dokument (entsprechend bitte eine PDF-Datei als Anlage) per E-Mail ausschließlich an bewerbung[at]ziv-zweirad.de