20.05.2011

VOM GROSSHÄNDLER ZUM CUSTOM-MADE-HERSTELLER

AT-ZWEIRAD: MÜNSTERLÄNDER MIT EXPANSIONSPOTENZIAL

Custom Made mit der Marke Velo de Ville ist für AT Zweirad ein wichtiges Standbein.

Custom Made mit der Marke Velo de Ville ist für AT Zweirad ein wichtiges Standbein.

In der Nachbarschaft der bekanntesten Fahrradstadt Deutschlands sitzt ein Unternehmen, das 25.000 Räder jährlich produziert und in der Branche durchaus bekannt ist. In der Öffentlichkeit wird es bislang wenig wahr genommen. Letzteres soll sich jetzt ändern. mehr...


13.05.2011

Online-Marketing-Workshop

Online-Couponing: Was taugen Groupon & Co.?

Online Marketing Workshop

Online Marketing Workshop

Bislang werden die großen Gutscheinportale vorrangig mit Gastronomie, Wellness und Hotels in Verbindung gebracht. Wie kann die Fahrradbranche vom Boom von Groupon und Co. profitieren? mehr...


11.05.2011

Vor Ort beim Bielefelder Fahrradhersteller

KULTFAKTOR TRADITION: PATRIA - KLASSIKER MIT MEHRWERT

Jochen Kleinebenne vor dem Firmengebäude

Jochen Kleinebenne vor dem Firmengebäude

Retro ist hip, auch im Fahrradbereich. Die Optik erinnert immer an traditionelle Bauweise, technisch ist bei solchen Produkten dagegen selten wirklich Originäres zu finden. Wer nicht nur retro tut, sondern auch klassisch arbeitet, ist da bei den Fans fein raus. Wie etwa die Bielefelder Firma Patria. Bei ihr kommt noch hinzu, dass (…) mehr...


03.05.2011

Moderne Mobilität im Fokus

Spezi 2011: Branche zeigt viel Spaß an der Vernunft

Volle Hallen und Gänge auf de Spezi in Germersheim

Volle Hallen und Gänge auf de Spezi in Germersheim

Am Wochenende vom 30. April und 1. Mai war Germersheim wieder einmal die Nabe, um die unsere Rad-Welt sich dreht: Die Spezialradmesse zog alle in ihren Bann, die lieber etwas anders radeln wollen als der Durchschnitt. Und dass die Bedeutung dieser besonderen Fahrradgattung eher mehr als weniger wird, zeigte sich wieder an den Aussteller- und Besucherzahlen. Im Fokus stand dieses Jahr bei vielen Ausstellern (…) mehr...


Sachs Velocipedfabrik um 1900

Sachs Velocipedfabrik um 1900

Vor kurzem feierte der Nürnberger Zweiradhersteller SFM (ehemals Sachs Fahrzeug und Motorentechnik) zusammen mit 150 geladenen Gästen ein besonderes Jubiläum: 125 Jahre reichen die Wurzeln des Unternehmens zurück, das heute in der Fahrradbranche u.a. als Hersteller von E-Bikes und Pedelecs der Marke Sachs-Bikes unterwegs ist. Grund genug, um auf eine im wahrsten Sinne des Wortes bewegte Firmengeschichte zurück zu blicken, die Meilensteine der motorisierten Mobilität enthält aber auch schon beinahe längst Vergessenes wieder zu Tage fördert. (…) mehr...


19.04.2011

Workshop: Unternehmen und Facebook, 4. Teil

Wie verkaufe ich auf Facebook?

Online Marketing Workshop

Online Marketing Workshop

Immer mehr Unternehmen eröffnen Onlinestores auf Facebook. Ergibt das Sinn? Wenn Sie die Begriffe „Verkaufen“ und „Facebook“ in einem Satz verbinden, dann wird es Gesprächspartner geben, die sofort beginnen, mit den Augen zu rollen. „Wieder einer, der Social Media nicht verstanden hat“. So wie zum Beispiel die Deutsche Bahn, (...) mehr...


08.04.2011

Bielefelder Traditionsunternehmen im Portrait

VOM KORKEN ZUR LIFESTYLE-TASCHE: DER URBANIZER HEBIE

Hier ist der Firmensitz von Hebie. Im Gebäude untergebracht zudem: Das Fahrradgeschäft Radwelt

Hier ist der Firmensitz von Hebie. Im Gebäude untergebracht zudem: Das Fahrradgeschäft Radwelt

Nur wenige optisch unauffällige Funktionszubehör-Produkte schlagen auf dem Markt so nachhaltig ein wie Hebies Chainglider, der erste schwimmende Kettenschutz fürs Fahrrad. Er traf den Nerv der urbanen Mobilität, und das Konzept konnte überzeugen – nicht nur die OEM-Kunden: Für viele interessierte Endkunden kam wohl der Name Hebie damit zum ersten Mal ins Bewusstsein. Dabei ist die Firma vielleicht die deutschlandweit (…) mehr... (Kommentare: 1)


06.04.2011

Workshop: Unternehmen und Facebook, 3. Teil

Wie sorge ich für Verbreitung?

Online Marketing Workshop

Online Marketing Workshop

Nutzer leiten Informationen weiter, die sie selbst oder andere interessieren. Dieses Potenzial lässt sich auch werblich nutzen. mehr...


CT bei einem Carbon-Rahmen

CT bei einem Carbon-Rahmen

„Immer wieder hört man Meinungen oder liest in Internetforen und -portalen über Unsicherheiten von Verbrauchern, die mögliche Schäden an den genutzten CFK-Bauteilen oder Fahrradrahmen vermuten“, sagt Fahrrad-Sachverständiger Ernst Brust gegenüber velobiz.de. „Mancher Rat ist falsch und für den Verbraucher unter Umständen sogar gefährlich“, warnt Brust. Nachfolgend will der Geschäftsführer des Prüfinstituts Velotech.de etwas Licht in dieses komplexe Fachgebiet bringen. (…) mehr... (Kommentare: 1)


21.03.2011

Workshop: Unternehmen und Facebook, 2. Teil

Wie schärfe ich das eigene Profil?

Online Marketing Workshop

Online Marketing Workshop

Auf den Online-Marketing-Workshops von velobiz.de im letzten Herbst war es vermutlich das Thema, das am meisten polarisiert hat: Braucht man eine eigene Facebook-Seite, und wenn ja, wofür? Während andere Marketingformen im Web wie Suchmaschinenwerbung, Bannerwerbung oder der wöchentliche eMail-Newsletter längst zur Basisstrategie gehören, ist das Marketing in den sozialen Netzwerken immer noch umstritten. Die Herstellung und der Betrieb der eigenen Profilseite auf Facebook sind jedoch denkbar einfach und können sogar Spaß machen. mehr...



1 << 2 3 4 >> 5

Nachrichten

15.11.2019

1. Premium Dealer Event

Brooks und RTI Sports luden Händler nach Birmingham

15.11.2019

Enorme Schadenssumme

Einbrecher räumen Fahrradgeschäft in Österreich aus

15.11.2019

Startschuss bereits gefallen

Bike&Co zertifiziert die Werkstatt


Magazin

07.10.2019

Report - Fachkräftemangel

»Du musst darum kämpfen, deine Mitarbeiter zu bekommen«

07.10.2019

Handel - Rose Bikes

»Schöne Grüße an alle, wir greifen an!«