2 Minuten Lesedauer

Bilanz nach drei Monaten:

Amer-Tochter Mavic startet gut ins Jahr 2008

Amer Sports hat soeben die Zahlen für das erste Quartal 2008 veröffentlicht. Amer-Tochter Mavic weist dabei eine gute Geschäftsentwicklung auf. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg

der Umsatz in den ersten drei Monaten auf 33,5 Mio. EUR. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz im ersten Quartal bei 30,2 Mio. EUR.

Ein leichter Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete hingegen Amer-Sportelektroniker Suunto. Hier betrug der Umsatz in den ersten drei Monaten 20,6 Mio. EUR (Vorjahr: 21,4 Mio. EUR).

Insgesamt sank der Umsatz der gesamten Amer-Gruppe um 5 % auf 363 Mio. EUR, was teilweise der Dollar-Schwäche zugeschrieben wird. Das Vorsteuerergebnis ist ausgeglichen, nachdem im Vorjahr im gleichen Zeitraum noch ein Verlust von 7,8 Mio. EUR ausgewiesen wurde.

5. Mai 2008 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Amer Sports Deutschland GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Mavic SAS
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login