2 Minuten Lesedauer

Basil macht sich für die Umwelt stark

Basil sammelt auf der EUROBIKE 2.710 Euro für Greenpeace

(Trademark PR - Pressemitteilung) Basil macht sich für [Re]Cycling stark: Auf der EUROBIKE verschenkte die holländische Firma 6.000 Fahrradtaschen aus 100% wiederaufbereitetem Segeltuch an die Messebesucher gegen eine freiwillige Spende für Greenpeace. Das Motto [Re]-Cycling bedeutet nämlich nicht nur einen Schritt in Richtung natürlicher Fortbewegung und damit zurück zum Rad, zurück zu natürlichen Materialien, zurück zu umweltverträglichen und nachhaltigen Produkten, sondern auch zurück zum aktiven Umweltschutz durch die Unterstützung von Greenpeace.

Lange Warteschlangen sah man in Halle A1 am Stand 104. Denn wie jedes Jahr hat sich Basil ein besonderes Give-Away für die Messebesucher ausgedacht: Eine Tasche aus 100% [re]cyceltem Segeltuch. Die beige Tasche mit dem grünen Umhängegurt war bereits schon am ersten Messetag auf der gesamten EUROBIKE zu sehen. Spätestens da wurde das Sammelfieber der Besucher geweckt. Wer in den Nachmittagsstunden am Basil- Stand eine Tasche ergattern wollte, musste auf den nächsten Tag vertröstet werden. Denn das Tageskontingent von 1.500 Taschen war bereits in den Mittagsstunden ausgeschöpft. „Die Promotion-Taschen produzieren wir jedes Jahr für die EUROBIKE, viele Stammbesucher haben bereits ein richtiges Sammelfieber entwickelt“, so Marthijn van Balveren, Geschäftsführer von Basil.
Für die 2010-Kollektion hat sich Basil ganz bewusst mit dem Thema [Re]cycling auseinander gesetzt und den Fokus der neuen Taschenserien auf die Nachhaltigkeit gesetzt, die die diesjährige Werbetasche auf den Punkt bringt: Sie ist aus 100% aufgearbeitetem Segeltuch und lässt sich als Umhänge- und Fahrradtasche nutzen - ein innovatives und vor allem wiederverwendbares Give-Away. „Dabei kam uns die Idee, beim Verschenken der Tasche auf die Wichtigkeit des Umweltschutzes mit einer Spende für Greenpeace aufmerksam zu machen“, so van Balveren. „Unser Thema ist [Re]cycling und zu einem nachhaltigen Konzept gehört eben auch, dass wir nicht einfach mal 6.000 Taschen als Werbemittel produzieren. Stattdessen wollen wir unsere Kunden für unsere Produkte und die Philosophie dahinter begeistern, damit sie sich selbst aktiv für den Umweltschutz einsetzen.“
Manche Besucher zeigten sich zögerlich, die meisten waren begeistert und haben gerne gespendet. Insgesamt sammelte Basil EUR 2.710,04. Greenpeace Niederlande freut sich über die Spende und wird das Geld für die globale Kampagnenarbeit einsetzen.

29. September 2009 von Pressemitteilung

Verknüpfte Firmen abonnieren

Basil BV
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login