2 Minuten Lesedauer
Jörg Müsse
i

Erweiterung der Geschäftsführung

Bike&Co holt Fahrradhändler ins Management

Der Fachhandelsverband Bike&Co verstärkt seine Geschäftsführung. Um sich auf die erwarteten Veränderungen in der Händlerlandschaft einzustellen, wurde ein Mann aus der Praxis geholt. Zudem wurde eine eigene Gesellschaft zur Entwicklung von Zukunftsprojekten ins Leben gerufen.

Der Frankfurter Fahrradfachhändler Jörg Müsse wird neben Helmut Sova und Malte Köttgen dritter Geschäftsführer von Bike&Co. Der 49-jährige Müsse sei ein „alter Hase im Fahrradhandel und bei Bike&Co“, so Köttgen. Zuletzt amtierte er als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Bico Zweirad Marketing GmbH. „Mit der Verstärkung aus den eigenen Reihen können wir eine noch intensivere Marktorientierung von Bike&Co. sicherstellen“, erklärt Köttgen. Der Aufsichtsratsvorsitzende von Bike&Co, Stefan Hübner, fügt hinzu: „Um unser Händlernetzwerk sicher durch die anstehenden Veränderungen zu manövrieren, brauchen wir neue Konzepte und strategische Ansätze.“

Müsse setzte schon während seines Studiums der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften in Hamburg einen Schwerpunkt auf den Fahrradmarkt, mit dem sich seine Diplomarbeit beschäftigte. Seit 1994 war er geschäftsführender Gesellschafter von Fahrrad Böttgen in Frankfurt und trug dazu bei, den Betrieb zu einem der führenden Fahrradunternehmen der Region zu entwickeln. „Die Möglichkeit, den Verband zukunftsorientiert weiter zu entwickeln, um den angeschlossenen Fachhändlern wesentliche Unterstützung zu ihrer Zukunftssicherung zu bieten, ist mein Ansporn, dieses Amt zu übernehmen“, kommentiert Müsse seine Berufung zum Geschäftsführer von Bike&Co. „Möglich war dieser Schritt nur, weil ich das eigene Unternehmen in die Hände eines kompetenten Teams unter der Leitung meiner Ehefrau übergeben konnte.“

Neben der Erweiterung der Geschäftsführung gründet Bike&Co eine eigene Gesellschaft für Zukunftsprojekte. Unter der Leitung von Helmut Sova wird sich diese insbesondere mit Nachfolgekonzepten und neuen strategischen Logistikprojekten für den Fahrradfachhandel befassen.

19. Juni 2015 von Oliver Bönig

Verknüpfte Firmen abonnieren

BICO Zweirad Marketing GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login