2 Minuten Lesedauer
Bald mit neuer Unterstützungsstufe
i

Update für Performance Line CX

Bosch führt speziellen Fahrmodus für E-Mountainbikes ein

Der Antriebshersteller Bosch eBike Systems fügt seiner Performance Line CX einen neuen Fahrmodus hinzu, der eigens für die Anforderungen von E-Mountainbikes entwickelt wurde. Im Fachhandel wird der neue Modus als Software-Update verfügbar sein, und zwar laut Bosch ab

Juli 2017. Die progressive Motorunterstützung des neuen E-MTB-Modus soll sich automatisch der individuellen Fahrweise anpassen. Damit sei ein Wechsel der Unterstützungsstufen nicht mehr notwendig. Der E-MTB-Modus ersetzt den bisherigen Sport-Modus und variiert je nach Bedarf selbständig zwischen den Stufen Tour und Turbo. Mit einem maximalen Drehmoment von bis zu 75 Nm verstärkt der Motor die Eigenleistung des Fahrers nach Herstellerangaben zwischen 120 und 300 Prozent. Der Grad der Unterstützung richtet sich nach dem Pedaldruck. So lasse sich das E-Mountainbike bei niedriger Geschwindigkeit kontrollierter fahren.

28. April 2017 von Oliver Bönig

Verknüpfte Firmen abonnieren

Robert Bosch GmbH - Bosch eBike Systeme
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login