2 Minuten Lesedauer
Powershift
i

Start im November

Deutscher Gravel-Spezialist verbaut Powershift von Classified Cycling

Classified Cycling präsentiert einen weiteren OEM-Kunden, der auf die neuartige Powershift-Schaltung der Belgier setzt. Der Gravel-Spezialist kommt aus Deutschland.

M83 mit Powershift

Ab sofort bietet Gravelbike-Anbieter M83 sein wichtigstes Modell „Vagabound“ auch mit Komponenten von Classified Cycling an. „Da alle M83 Gravelbikes mit einer One-Drive Kurbelgarnitur ausgestattet sind, ist die Classified Technologie die perfekte Ergänzung zu unseren Modellen“, heißt es dazu von M83.
Die Besonderheit der Powershift-Schaltung des belgischen Newcomers ist es, dass ohne Umwerfer eine große Bandbreite an Gängen geboten wird (velobiz.de berichtete)[ https://www.velobiz.de/news/deutscher-fahrradhersteller-kooperiert-mit-classified-cycling-veloQXJ0aWNsZS8yNDQ5OQbiz] . Sie kombiniert eine haltbare Kassette mit elf Stahlritzeln mit einer Spezialnabe, in der ein elektronisch geschaltetes Zweigang-Planetengetriebe steckt.

Das "Vagabound" von M83 mit Ausrüstung von Classified Cycling ist ab sofort bestellbar. Eine Auslieferung wird aufgrund der allgemein schwierigen Liefersituation in der Branche ab Sommer 2022 erwartet.

24. November 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Manufaktur 83 UG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Classified Cycling
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login