2 Minuten Lesedauer
i

Advertorial - Sigma

Die Spitze des Eisbergs

Eine groß angelegte Produkt­offensive startet in diesem Jahr bei Sigma. Der Hersteller von Fahrradzubehör will in 12 Monaten 45 neue Produkte präsentieren. Den Anfang machen drei GPS-Bike-Computer aus der Rox-Familie.

Als Einsteigermodell unter den neu gelaunchten Computern präsentiert Sigma das Modell Rox 2.0. Er bietet 14 Funktionen, darunter das Anzeigen von Geschwindigkeit, Distanz und Trainingszeit. Bis zu 100 Stunden Aufzeichnung der Fahrdaten sind bei den vorgestellten Rad-Computern möglich. Der rote Kreis auf dem großen Display kann verschiedene Anzeigefunktionen erfüllen. Kopplungen mit E-Bikes sollen problemlos möglich sein, sodass die Fahrdaten des Rads an den Computer übertragen werden. Die UVP startet bei 69,95 Euro.

Im mittleren Segment bietet der Rox 4.0 über 30 Funktionen. Das Modell ermöglicht etwa das Verbinden mit Herzfrequenzmessern oder Trittfrequenzsensoren. Auch bei diesem Modell lassen sich Navigationsdaten vom Smartphone empfangen. Das Handy bleibt also in der Tasche. Der verbaute Luftdrucksensor ermöglicht eine präzise Höhenmessung, über die der Bike-Computer auch Steigung und Gefälle bestimmt. Den Rox 4.0 gibt es ab einer UVP von 89,95 Euro.

Über 150 Funktionen liefert der Rox 11.1 Evo. Kompatibilität zu Smart-Trainern und ein 1,77 Zoll großes Farbdisplay zählen zu seinen Spezifikationen. Über eigens erstellbare Trainingsansichten lassen sich bis zu sechs Datenfelder anzeigen und farblich hervorheben. Das Gerät wiegt 55 Gramm und lässt sich über fünf große Tasten auch mit Handschuhen komfortabel bedienen. Das Modell ist ab Herbst diesen Jahres erhältlich. Die Preise beginnen bei einer UVP von 169,95 Euro.

Nahtlose Interaktion bieten die neuen Modelle auch durch die Kompatibilität mit der ab Juli herunterladbaren Sigma Ride App. Während der Fahrt die aufgezeichneten Trainings- und Streckendaten auf dem Smartphone einsehen oder Streckendaten aus Drittportalen mit GPS-Dateien importieren, all das ist mit der App möglich.

Die Verbindung mit sozialen Netzwerken wie Strava, Komoot und TrainingPeaks hat Sigma ebenfalls integriert.

8. Juli 2021 von Advertorial

Verknüpfte Firmen abonnieren

Sigma Elektro GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login