2 Minuten Lesedauer
Die Fahrrad Ordertage können 2020 nicht stattfinden.
i

Österreichische Fachmesse erst wieder 2021

Fahrrad Ordertage 2020 in Wels abgesagt

Die für Mitte September geplanten Fahrrad Ordertage 2020 in Wels finden nicht statt. Damit reagieren die Veranstalter auf die aktuelle Corona-Situation.

Die Fahrrad Ordertage können 2020 nicht stattfinden.

Auch wenn die Zahl der aktuell mit dem Corona-Virus infizierten Personen in Deutschland und Österreich stark gesunken ist, eine Planungssicherheit für größere Veranstaltungen in den nächsten Monaten gibt diese positive Entwicklung noch nicht. Aus diesem Grund haben sich die ARGE Fahrrad in Österreich als Organisator der Fahrrad Ordertage 2020 entschlossen, das Branchenevent in diesem Jahr abzusagen. Dies gibt der übergeordnete Industrieverband VSSÖ soeben auf seiner Website bekannt. „Mit der ersten Terminverschiebung vom August in den September aufgrund der Corona-Pandemie haben wir frühzeitig versucht, die gewohnte Planungssicherheit zu gewährleisten. Aufgrund der bestehenden Umstände ist in Bezug auf Veranstaltungen derzeit aber einfach keine Gewissheit gegeben – auch nicht im Herbst 2020“, heißt es vom VSSÖ. Man wolle eine kurzfristige Absage der Veranstaltung vermeiden und nutze die Zeit aktiv, um an möglichen Ideen zur Weiterentwicklung des Formats im kommenden Jahr zu arbeiten. Dann sollen die Fahrrad Ordertage in Wels wieder als Fixtermin im Messekalender stehen.

16. Juli 2020 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login