2 Minuten Lesedauer
Derby Cycle reagiert in Cloppenburg auf die Corona-Krise
i

Schutzmaßnahmen eingeleitet

Fahrradhersteller Derby Cycle kündigt Notbetrieb an

Ab Mittwochnachmittag fährt Fahrradhersteller Derby Cycle auf Notbetrieb. Diese Schutzmaßnahme soll bis voraussichtlich Mitte April gelten. Was dies für Mitarbeiter, Lieferanten und Händler bedeutet.

Derby Cycle reagiert in Cloppenburg auf die Corona-Krise

Es gehe darum, Mitarbeiter, Lieferanten und Händler vor einer Ansteckung mit dem Corona Virus zu schützen und wirtschaftliche Schäden abzumildern, heißt es zum soeben gefassten Entschluss des Unternehmens, ab Mittwochnachmittag auf Notbetrieb umzustellen. Konkret heißt dieser Notbetrieb, dass die Produktion eingestellt wird und die Verwaltungstätigkeiten heruntergefahren werden.

Derby Cycle betont jedoch, dass Fachhandelskunden in dieser Zeit, wenn gewünscht, weiter mit Rädern aus dem Lager bedient werden. Und auch der Service laufe bis auf weiteres zu den bekannten Zeiten weiter.

Bereits in vielen Bereichen seien Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter ihre Arbeit weiterhin sicher ausführen können. „Die Gesundheit der Mitarbeiter, Lieferanten und Händler steht dabei an erster Stelle“, heißt es dazu aus Cloppenburg.

Gleichwohl sollen auch wirtschaftliche Schäden auf das Unternehmen durch die angezeigte Kurzarbeit abgemildert werden. Aufgrund der staatlich verordneten Einschränkungen sei der Fahrradhandel in den Kernmärkten von Derby Cycle sehr stark eingeschränkt. In anderen Worten: Fertig produzierte Fahrräder werden vom Fachhandel nicht abgerufen, weil der Abverkauf in den Fahrradgeschäften nicht möglich ist.

24. März 2020 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Derby Cycle Werke GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login