2 Minuten Lesedauer

Für Deutschland und Österreich

Fahrradmarke Yeti präsentiert sich mit neuem Vertriebspartner

Die Fahrradmarke Yeti geht in Deutschland und Österreich neue Vertriebswege. Als neuer Ansprechpartner für den Fachhandel in Deutschland und Österreich präsentierte sich auf der Eurobike

der britische Markenvertreiber Silverfish ( www.silverfish-uk.com ). Wie Sales-Manager Scott Bannister gegenüber velobiz.de sagte, sei man aktuell auf der Suche nach einem Agenten für den deutschen Markt, der in den nächsten Wochen seine Arbeit aufnehmen soll.

Die Fahrradmarke Yeti wurde in den vergangenen Jahren in Deutschland und Österreich von der Hostettler GmbH vertreten. Diese Vertriebspartnerschaft hatte Hostettler zur Saison 2013 beendet.

Auch in der Schweiz gibt es eine neue Vertriebsadresse für Yeti: Dort führt künftig TST Trading die Marke im Sortiment.

3. September 2013 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login