2 Minuten Lesedauer
Einer der Neuzuänge bei der GraVityCard:
i

Drei Neuzugänge im Verbund

Gravity Card: Saisonkarte erstreckt sich künftig über 16 Bikeparks

Mit der Gravity Card verschaffen sich Bike-Fans den Eintritt zu mittlerweile 16 Bikeparks. Zum Saisonstart kamen zu diesem in Europa wohl einzigartigen Bikepark-Verbund drei Neuzugänge hinzu. So gilt die Saisonkarte künftig auch

Einer der Neuzuänge bei der GraVityCard:16 Bikeparks - eine Saisonkarte:

in der Bike Republic Sölden und im Bikepark Wurbauerkogel (beides Österreich) sowie im Bikepark Krvaec (Slowenien). Erwachsene zahlen 439 EUR, Jugendliche 332 EUR und Kinder 208 EUR.

Die Gravity Card kann im Internet geordert oder in allen teilnehmenden Bikeparks gekauft werden. Sie gilt vom 29. April bis 5. November, dabei sind jeweils explizit die jeweiligen Öffnungszeiten der Gravity Bikeparks zu beachten.

Weitere Informationen zur Gravity Card und allen teilnehmenden Bikeparks gibt es im Internet unter: www.gravity-card.com

9. Mai 2017 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login