2 Minuten Lesedauer

Bericht bei "Times Online"

In England: Finanzkrise bringt Boom im Radverkehr

Die Times Online hat kürzlich von einer rapide steigenden Zahl von Berufspendlern berichtet, die seit dem Beginn der Finanzkrise auf das Fahrrad umgestiegen seien. Dem Bericht zu Folge plane deswegen Halfords, eine Kette für Auto- und Fahrradzubehör

in Großbritannien und Irland, 50 neue Fahrradgeschäfte aufgrund der Finanzkrise zu eröffnen. Dabei soll in diesen neuen Filialen auch das Premium-Segement ausgebaut werden. Laut einer Umfrage habe die Zahl der Berufspendler seit dem Beginn der Finanzkrise um 3,3 Millionen zugenommen. Zudem zitiert Times Online Berichte des britischen Radfahrclubs CTC (Cyclists Touring Club), wonach die Zahl der in Großbritannien zurückgelegten Fahrradmeilen infolge gestiegener Ölpreise und der Kreditkrise um 40 Prozent steigen werde.

Hier geht es zum Original-Artikel von Times Online: http://business.timesonline.co.uk

1. Dezember 2008 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login