3 Minuten Lesedauer
Rund 250 Aussteller präsentieren auf der Fahrrad Essen alles rund ums Rad.
i

Besucherrekorde bei Freizeitmessen in Essen und München

Interesse am Thema Fahrrad bleibt weiter hoch

Dass das Interesse am Thema Fahrrad weiterhin ungebrochen ist, zeigte sich in der letzten Woche auf zwei große Messeveranstaltungen im Bundesgebiet. Sowohl die Veranstalter der Fahrrad Essen als auch die der Freizeit- und Reisemesse f.re.e in München erklärten sich mehr als zufrieden mit der Besucherresonanz. Während in

Rund 250 Aussteller präsentieren auf der Fahrrad Essen alles rund ums Rad.Auch für die Kleinen gab es auf der f.re.e in München einen anspruchsvollen Testparcours.Trial-Aktion auf der Messe in Essen.

München die Themenblöcke Reisen im Allgemeinen, Fahrrad, Kreuzfahrten und Schiffsreisen, Caraving und Camping, Wassersport, Outdoor, Gesundheit und Wellness vertreten waren, stand in Essen das Thema Fahrrad im Fokus. Parallel dazu gab es in der Messe Essen Nordrhein-Westfalens größte Urlaubsmesse Reise + Camping.

Besucherrekord in Essen

Die Fahrrad Essen ist mit einem Besucherplus ins Ziel gerollt: Rund 83.000 Besucher kamen, sahen und kauften auf Nordrhein-Westfalens größter Fahrradmesse (2017: 80.000). Das Angebot der rund 250 Aussteller umfasste alles, was das Radler-Herz begehrt: von Fahrrädern aller Art über umfassendes Zubehör bis zu Radtouristik. Der Dreiklang „Informieren, Ausprobieren, Kaufen“ prägte das Messegeschehen. Darüber hinaus stand die Fahrrad Essen im Zeichen des Urban Biking: Neben angesagten Produkten fürs städtische Radfahren wie E-Bikes und Lastenrädern bestimmten Radwege das Angebot und Programm.

Jörg Lange, Projektmanager Media Relations/PR, Riese & Müller zieht sein Fazit zur Essener Fahrradmesse: „Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Fahrrad Essen. Besonders der intensive Austausch und der direkte Kontakt zu unseren Endkunden waren uns während der Messe wichtig. Das Angebot, die neuesten Riese-&-Müller-E-Bikes auch direkt vor Ort zu testen, wurde sehr gut angenommen. Besonders unser Packster 40, ein E-Cargo-Bike mit einer 40-cm-Ladefläche und einem Gesamtgewicht von unter 30 kg, konnte die Kunden überzeugen. Ein Highlight war aber auch das Supercharger. Ein E-Bike mit zwei vollständig in den Rahmen integrierten Akkus und einer Gesamtkapazität von 1.000 Wh. Damit können nicht nur längere Touren, sondern auch deutlich mehr Höhenmeter erreicht werden."

Positives Echo der Aussteller und Besucher in München

Mit 135.000 Besuchern konnte die f.re.e wieder ihre absolute Bestmarke von 2017 erzielen. Dies war vor allem dem enormen Besucherinteresse am Wochenende zu verdanken. Die Besucherzufriedenheit übertraf sogar den Höchstwert des Vorjahres. 96 Prozent der Befragten bewerteten die f.re.e mit ausgezeichnet, sehr gut oder gut. Die Zufriedenheit der Aussteller verhält sich in diesem Jahr in allen Themenbereichen erneut sehr positiv. Insgesamt waren mehr als 1.300 Unternehmen aus 70 Ländern vertreten.
Die große Begeisterung der Besucher am Thema Fahrrad bestätigt Gerhard Kögl von BIKE&CO: „Unsere Ziele für die f.re.e haben wir erreicht und sind mit dem Verlauf sehr zufrieden. Vor allem am Wochenende waren wir sehr gut besucht und konnten vielversprechende Beratungsgespräche führen.“

Termine in 2019

Unter dem Dach „Die Urlaubswelt“ finden 2019 die beiden Essener Messen vom 20. bis 24. Februar (Reise + Camping) und 21. bis 24. Februar (Fahrrad Essen) statt. Bei der nächste Reise- und Freizeitmesse f.re.e, die von 20. bis 24. Februar 2019 auf dem Gelände der Messe München stattfindet, wird sich Tschechien als Partnerland präsentieren.

26. Februar 2018 von Nadine Elbert
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login