2 Minuten Lesedauer
Hand in Hand mit neuen Investoren: Cykelgear aus Daenemark.
i

E-Commerce-Unternehmen

Investor übernimmt führenden Fahrradteilehändler in Dänemark

Investmentunternehmen werfen aktuell ein besonderes Auge auf die Fahrradbranche. Ein aktuelles Beispiel dafür gibt es in Dänemark.

Die Meldungen häuften sich in den vergangenen Monaten: Investmentunternehmen beteiligen sich mit viel Kapital an Unternehmen aus der Fahrradbranche – und zwar auf Hersteller- genauso wie auf Handelsseite. Jüngste Beispiele sind Canyon Bicycles, Little John Bikes oder Großhändler Absolute Bikes. Aus Insiderkreisen ist zu hören, dass die Mobilitätsbranche, und dabei insbesondere auch die Fahrradbranche, aufgrund der Wachstumsperspektiven besonders auf dem Radar der potentiellen Investmentunternehmen stehen würden.

Eine aktuelle Übernahme wird soeben aus Dänemark gemeldet, wo mit Cyklgear ( https://www.cykelgear.dk ) das führende E-Commerce-Unternehmen für Fahrradteile, -bekleidung und -zubehör mehrheitlich an einen neuen Investor verkauft wurde. Gegründet wurde Cykelgear von den Brüdern Kasper und Erik Buus Larsen, die das Unternehmen erfolgreich mit zweistelligen Wachstumsraten ausgebaut, die Organisation skaliert und nach Schweden und Norwegen expandiert haben.

Jetzt hat Foreman Capital aus den Niederlanden das Unternehmen mehrheitlich übernommen, das im Jahr 2021 einen Umsatz von mehr als 200 Mio. DKK erzielen wird. „Gemeinsam werden wir unseren ehrgeizigen Plan umsetzen und mit dem richtigen Fokus auf 'Menschen, Systeme und Prozesse' unsere E-Commerce-Plattform in den nordischen Ländern weiter ausbauen", sagen Kasper und Erik Buus Larsen, die Gründer von Cykelgear.

Kasper und Erik Buus Larsen werden sich weiterhin operativ und als Vorstandsmitglieder engagieren. Zusammen mit Foreman als neuem Mehrheitsaktionär soll das Managementteam in den kommenden Monaten weiter gestärkt werden, um die Wachstumsambitionen umzusetzen.

28. Oktober 2021 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login