2 Minuten Lesedauer
Anna Ferrino
i

Für zwei Jahre gewählt

Italienischer Industrieverband Assosport mit neuer Präsidentin

Die Mitglieder von Assosport wählten kürzlich die bisherige Vizepräsidentin Anna Ferrino zur neuen Präsidentin. Assosport repräsentiert 120 Unternehmen aus der Sportindustrie mit 300 Marken.

Darunter sind auch viele Unternehmen und Marken, die im Radsport unterwegs sind. Alle Mitglieder der National Association of Sportswear Manufacturers ( www.assosport.it ) in Italien zusammen beschäftigen 9300 Mitarbeiter und erzielen einen Umsatz von rund 5 Mrd. EUR.

Die neue Präsidentin Anna Ferrino ist CEO von Ferrino & c. Spa und stand Assosport lange Jahre als Beraterin zur Seite. In den letzten zwei Jahren war sie bereits als Vizepräsidentin tätig.
Die neu gewählte Verbandspräsidentin erklärt: „Es ist eine große Ehre und Verantwortung für mich, diese Position in solch einem schwierigen Moment zu übernehmen. Ich bin der festen Überzeugung, dass diese große Krise das Bewusstsein der Menschen noch weiter stärken wird und dass sportliche Aktivität das Fundament für psychisch-physisches Wohlbefinden ist“.

29. Januar 2021 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login