2 Minuten Lesedauer
Ein neues B2B-Portal geht an den Start.
i

Brillenspezialist stärkt Handelsbeziehung

Julbo stellt neue B2B-Plattform vor

Der französische Sportbrillen-Spezialist Julba hat seine B2B-Plattform modernisiert. Neue Funktionen sollen die Zusammenarbeit mit Kunden verbessern.

Die Plattform www.julbo-pro.com ist die Kontaktstelle zwischen Julbo und Vertriebskunden. Jetzt wurde an vielen Stellen Hand angelegt, um die Nutzung einfacher und intuitiver zu gestalten. Eine Vielzahl von Neuerungen wurden eingebaut. So ist künftig eine schnellere und einfachere Aufgabe von Bestellungen möglich. Dabei kann auf die Lagerbestände des Unternehmens in Echtzeit zugegriffen werden. Im Rahmen der Neugestaltung führt das Unternehmen reduzierte Kundendienstgebühren und geringere Versandkosten ein. Zudem erlaubt die neue Plattform einen Zugriff auf alle Schulungs- und Marketingtools.

29. Juni 2020 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login