2 Minuten Lesedauer
Frog bietet nun Kinder- und Jugendräder für die kleinen Tour-Fans.
i

Lizenzgeschäft

Kinderräder mit Tour-Einfluss

Eine neue Zusammenarbeit zwischen dem Kinderradhersteller Frog und der Tour de France soll auch die Kleinsten an das Radspektakel heranführen. Die passende Radkollektion gibt es natürlich dazu.

Kurz vor dem Start der diesjährigen, mit Verspätung startenden Tour de France stellt Frog Bikes aus England ihre neuen Kinderräder mit Tour-Design vor. Die Räder haben die gleichen Eigenschaften wie alle anderen Frog-Räder, tragen aber das Logo der Tour de France und das passende, auffällige Gelb der Tour.
„A.S.O., der Veranstalter der Tour de France, und Frog Bikes haben ein gemeinsames Bestreben, mehr Kinder vom Radfahren zu begeistern und ihnen eine lebenslange Passion mit auf den Weg zu geben, die sie zu Champions von Morgen macht“, erklärt das Unternehmen zu den Hintergründen der Zusammenarbeit.

Derzeit werden ein Hybrid-Bike und natürlich ein Rennrad für den Nachwuchs angeboten. Später soll das Sortiment um Laufräder, Einstiegsräder und größere Hybridräder erweitert werden.

19. August 2020 von Daniel Hrkac

Verknüpfte Firmen abonnieren

Amaury Sport Organisation (A.S.O.)
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Frog Bikes
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login