2 Minuten Lesedauer

Patentkämpfe, Resignation und neue Aufgaben

Like-A-Bike-Macher Mertens im Portrait bei FTD-Online

Unter dem Namen „Like a Bike“ hat Rolf Mertens Ende der 90er Jahre das Kinderlaufrad populär und salonfähig gemacht. Mittlerweile ist aus seiner Erfindung ein wichtiges Segment im Fahrrad- und Spielzeugmarkt geworden. Doch das große Geschäft damit machen andere. Die Zeitung Financial Times Deutschland hat dem Like-a-Bike-Macher nun ein ausführliches Portrait gewidmet, in dem es um gescheiterte Patentkämpfe, aber auch um neue Ziele des Unternehmens geht.

Rolf Mertens war sicherlich Pionier in Sachen Laufräder. Das Kinderlaufrad „Like a Bike“ seiner Firma Kokua hat ein Produkt populär gemacht, von dem Verbandsschätzungen zu Folge in verschiedensten Varianten und Qualitäten mittlerweile 200.000 Stück jährlich in Deutschland verkauft werden. Im Bericht von FTD erfährt der Leser interessante Details über die Geburtsstunde des beliebten Holzlaufrades und die Gründe, warum Mertens damals auf eine Patentanmeldung verzichtet hatte. Ausführlich wird beschrieben, wie Nachahmer den Markt überflutet und damit das bestehende Preisgefüge beschädigt haben. Hinzu kommen im Bericht Ausführungen über die Tücken des Patentverfahrens und eine Antwort auf die Frage, was die Sicherung eines Geschmackmusters bringen kann.

Aus diversen Gründen hat Mertens den Kampf um Patente und Geschmacksmuster sehr eingeschränkt, so ist zu lesen. Dafür greift Mertens jetzt neue Projekte an. Wie aus dem Bericht zu erfahren ist, soll im Herbst erstmals ein richtiges Kinderfahrrad vorgestellt werden, das im Frühjahr 2010 auf den Markt kommen soll.

Das komplette Portrait über Rolf Mertens und Kokua ist online lesbar unter www.ftd.de/Das-Kinder-Laufrad-darf-nachgebaut-werden

13. Juli 2009 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Kokua Bikes GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login