2 Minuten Lesedauer
Nico Dobberkau
i

Für die Marke DT Swiss:

Merida Centurion mit Staffelübergabe im Brand Management

Das Brandmanagement für die Marke DT Swiss wird bei Merida Centurion Germany in neue Hände gelegt. Gleichzeitig werden Aufgaben neu verteilt.

Nach fünf Jahren in der Doppelfunktion des Key Account & Brand Managers für die Schweizer Qualitätsmarke DT Swiss übergibt Martin Stewing den Bereich Brand Management zum 1. März 2022 an Nico Dobberkau. Durch die neue Aufteilung wird sich Stewing künftig vollumfänglich auf die Betreuung seiner Aufgaben im Key Account Management fokussieren.

Neuzugang Dobberkau ist passionierter Radfahrer und verfügt über jahrelange Berufserfahrung in der Automotive-Branche mit dem Schwerpunkt E-Commerce. Er bringt Kenntnisse im Bereich Projekt- und Customer-Care-Management mit und wird für die Schweizer Komponentenmarke die Vertriebsgebiete Deutschland und Österreich betreuen. Dabei soll der Schwerpunkt insbesondere auf Pro- & Elite-Fachhändler aus dem Partner Dealer Programm der Schweizer Komponentenmarke gelegt werden.

1. März 2022 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

MERIDA & CENTURION Germany GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
DT Swiss AG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login